Der Herbst hat Einzug genommen und mit ihm beginnt die goldene Jahreszeit. So schön, wenn ein bunter Laubteppich den Boden ziert und die letzten warmen Sonnenstrahlen mit den herunterfallenden Blätter tanzen. Aber Moment mal, wenn wir uns ehrlich sind, dann ist dieses Bild vom Herbst ganz schön romantisiert... wo bleibt denn da das graue Regenwetter und der Nebel, der tagelang in den Tälern hängt? Das gehört doch auch alles dazu - und hat auch seine Vorzüge, finden wir. Denn man kann es sich zuhause so richtig gemütlich machen, mit Decken und einem guten Buch auf der Couch kuscheln, mit einer Tasse Tee einen Film schauen, oder dem grauen Wetter in den Urlaub entfliehen. Und weil ein bisschen Kraft tanken im Herbst keinem schadet, haben wir in diesem Blogbeitrag einige Tipps gesammelt, wie und wo du in den Umweltzeichen-Hotels die Beine hochlegen und so richtig wellnessen und entspannen kannst.... in grün versteht sich.

Ab in die Fluten!

Ein Ort, an dem Erlebnis auf Entspannung trifft, ist die Therme. In Österreich gibt es einige Thermenregionen, die vor allem in den kälteren Jahreszeiten eine Auflade Station für Glücksgefühle sind. Egal ob für Saunaliebhaber oder Familien, hier ist für jeden was dabei. Wem ein Tagesausflug in eine Therme zu weit ist, der greift auf Hotels in der Nähe zurück. Auch da finden sich einige Umweltzeichenhotels, die gleich in Thermennähe sind und demnach der ideale Ausgangspunkt für einen Entspannungsurlaub im Herbst. Direkt an der Therme Loipersdorf befindet sich zum Beispiel das Thermenhotel Vier Jahreszeiten. Ein bisschen weiter liegt die Pension Gmiatliche Stubm, von der aus die Therme in 6 Gehminuten erreichbar ist. Ebenfalls in der Thermenregion liegt das Umweltzeichen-Hotel Rogner Bad Blumau. In diesem bewohnbaren Gesamtkunstwerk lässt es sich herrlich Urlauben.

(c) Thermenhotel Vier Jahreszeiten

Wenn es draußen ungemütlich wird, kann man in den Thermen so richtig entspannen und Kraft tanken. Bild ©Thermenhotel Vier Jahreszeiten

Wellness vom Feinsten

Herrlich, entspannte Musik, angenehme Atmosphäre und zwei Hände, die den verspannten Rücken so richtig durchkneten. Oder darfs lieber eine Fußreflexzonen Massage sein? Manchmal möchte man einfach nur von Kopf bis Fuß verwöhnt werden. Was bietet sich da besser an als eine Massage? In den Umweltzeichen-Hotels kannst du dein Wohlbefinden getrost in die Hände von erfahrenen Masseurinnen und Masseuren legen. Massagen, Behandlungen und natürlich das Wichtigste zum Entspannen: ein Spa Bereich. Im Hotel & Spa Juffing erwartet dich ein Power Wochenende mit Massagen und energetischen Chakren Behandlungen. Das Almwellness Hotel Pierer**** Superior besticht mit einem Almspa inklusive Infinity Pool mit Blick über die Teichalm. So wird der Wellnessurlaub zu etwas ganz besonderem. Auch im Natur- und Wellnesshotel Höflehner****S dreht sich alles um den Luxus der Natürlichkeit. Nach ein paar Stunden in der Naturwasserwelt und im Almsaunadorf hast du bestimmt alle Sorgen bereits vergessen. Oder du checkst in das Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr ein und lässt in der Wellness- und SPA-Landschaft deine Seele baumeln.

Höflehner Titelbild Sommer

Der Panoramablick macht den Urlaub gleich noch eine Spur erholsamer. Bild ©Natur- und Wellnesshotel Höflehner****S

Green Spa

Da wäre aber noch ein besonderer Spa-Bereich, den wir euch vorstellen möchten. Im Naturidyll Hotel Edelweiss in Wagrain befindet sich der erste Green Spa Europas. Mit Panoramablick auf die Wagrainer Bergwelt versteht sich. Das Besondere am Green Spa ist, dass er nur 25% der Energie verbraucht, die ein gewöhnlicher Spa Bereich dieser Größe verbrauchen würde. Ein Hallenbad, verschiedene Saunen und Ruheräumen runden das Green Spa Erlebnis ab.

Naturidyll Edelweiss Wagrain GreenSpaWinter

Schon beeindruckend, wie umweltschonend der Green Spa Bereich im Naturhotel Edelweiss Wagrain betrieben wird. Bild ©Naturhotel Edelweiss Wagrain

Kuscheln, Knuddeln und ganz viel Zärtlichkeit

Was im Herbst auf keinen Fall fehlen darf, ist ganz viel Kuscheln! Ob mit den Liebsten oder dem Haustier, im Herbst brauchen wir ganz viel Nähe. Ob das am kälter werdenden Wetter liegt oder an der Tatsache, dass wir die letzten eineinhalb Jahre mit physical Distancing verbracht haben? Vielleicht wird's auch mal wieder Zeit mit der oder dem Liebsten ein paar romantische Tage zu verbringen? Und wer die romantische Zweisamkeit mit gutem Gewissen für die Umwelt verbringen möchte, für den haben die Umweltzeichen-Hotels die passenden Angebote. Im Umweltzeichen-Hotel Gut Trattlerhof wartet eine romantische Pferdekutschenfahrt oder eine Ausfahrt mit dem Tesla X100D - wofür würdest du dich entscheiden? Oder im LEBE FREI Hotel der Löwe gibt's für Verliebte sogar eine SPA-Suite mit eigener Wellnessoase am Zimmer. Von der Privat-Sauna raus auf die Terrasse und im Schnee abkühlen - Herz was willst du mehr? Wann bekommt man schon ein Frühstück ans Himmelbett, so wie im RelaxResort Kothmühle? Auch im Hotel Schwärzler in Bregenz oder im Hotel The Harmonie Vienna kannst du deine zweite Hälfte einpacken und einen romantischen Urlaub verbringen.

Apropos Kuscheln, die Naturidyll Hotels haben 5 Fakten rund um's Kuscheln gesammelt.

416_5769_web_trattlerhof©gert_perauer

Einfach nur die Zeit abseits vom Alltagsstress zusammen genießen. Bild ©Trattlerhof, Gert Perauer

Wenn du auf der Suche nach Angeboten bist, dann suche bei allen Angeboten einfach nach "Gesundheit & Wellness" oder "Romantikurlaub" und schon werden dir alle passenden Angebote der Umweltzeichen-Hotels angezeigt. Wir wünschen dir auf jeden Fall einen wunderbaren Herbst mit ganz viel Entspannung und Erholung!