Es ist kein Geheimnis, dass die Bergwelt verbindet. Egal ob du allein oder mit einer Gruppe unterwegs bist, die felsige Landschaft und die unberührte Natur laden zu tiefsinnigen Gesprächen ein. Ob das Gespräch in deinem Kopf oder mit jemanden anderen stattfindet, entscheidest du. Am Berg ist niemand fremd, man begegnet Menschen mit einem Lächeln, ist achtsam und erfreut sich gemeinsam an atemberaubenden Blicken. Wir könnten noch so viele Gründe aufzählen, warum sich Menschen aus der ganzen Welt in unseren Alpen so sehr wohlfühlen.

Wir haben einen Ort gefunden, der dieses Gefühl von Heimat und Faszination verbindet. Ein Versteck vom Alltag, dass deinem Körper und deiner Seele eine Auszeit anbietet, wo du ganz du selbst sein kannst und dich so richtig wohlfühlst. Quasi ein Basislager im Salzburger Land, in Neukirchen am Großvenediger: das Umweltzeichen Hotel Das Wander- und Wellnesshotel Gassner.

Hotel Gassner Sommeransicht

Das Umweltzeichen Hotel Gassner ist dein Basislager für deinen Wander- und Wellnessurlaub

Wer dem Alltag entfliehen will, braucht ein gutes Versteck

Egal ob du auf der Suche nach Ruhe, Genuss, Wellness oder dem ein oder anderen Gipfelsturm bist, im Hotel Gassner**** Superior finden alle das richtige Angebot für sich. Urlaub in der Nationalparkregion Hohe Tauern hat so einiges zu bieten. "Hoamatgfühl" gibt es dort seit 1949, alles begann mit der kleinen Waldpension "Landhaus Gassner". 70 Jahre und 3 Generationen später kümmern sich seit 2007 die Geschwister Hans-Peter und Sonja Gassner und ihr Team um die Gäste im Hotel Gassner.

Auf 883m Seehöhe genießen Familien, Paare und Singlereisende die herrliche Aussicht über die österreichische Bergwelt. Direkt vor der Haustüre ragt der zweithöchste Berg Österreichs der Großvenediger empor und sorgt für Ehrfurcht und Staunen zugleich. In über 48 Zimmer mit hohen Wohnkomfort, ein uriges Bauernhaus sowie ein luxuriöses Baumhaus bietet die Familie Gassner für jeden Wunsch die richtige Unterkunft.

An dieser Stelle kommen wir nicht darum dir dein Urlaubsnest im Wald vorzustellen. Mitten in der Natur, umgeben von Baumwipfeln, ein Urlaub der ganz besonderen Art. Wirf gleich einen Blick in die luxuriöse Unterkunft im Blogbeitrag "Wohlfühlen in den Baumwipfeln".

Ein Kindheitstraum geht in Erfüllung. Schlafen in den Baumwipfeln inmitten der Natur des Nationalparks Hohe Tauern

 

Österreichische Tradition und Naturverbundenheit spiegelt sich in den Zimmern wider.

Natürlichkeit und österreichische Tradition haben in der Einrichtung einen hohen Stellenwert. Pinzgauer Qualitätsholz und warmes Licht sorgen für eine angenehme Atmosphäre und besten Schlafkomfort. Guter Schlaf ist besonders wichtig, denn wir wollen ja fit sein für die schönsten Wandertouren in der Umgebung. Und auf genau diese nehmen wir dich jetzt mit!

Zeit für neue Wege: Berglust pur

Wann hat man schon die Möglichkeit, aus einem solch großen Wanderangebot zu wählen als im Umweltzeichen Hotel Gassner. Egal ob du lieber der klassische Allein-Wanderer oder gerne in der Gruppe unterwegs bist. Die Tourentipps stecken einem ganz sicher mit dem Wanderfieber an. Denn eines ist klar, die Familie Gassner und das komplette Team sind absolute Wanderprofis und Naturliebhaber. Sie beraten dich professionell und persönlich, geben Tipps weiter und lassen dich vor allem eines: neugierig werden.

Bei 5-7 Touren pro Woche nehmen sie ihre Gäste mit zu den verschiedensten Lieblingsplätzen und geben Insides rund um Ihr Naturwissen weiter. Zwei Wanderführer:innen begleiten die Gruppe in die umliegenden Berge. Hans-Peter Gassner, Chef des Hauses, selbst geht mit seinen Gästen 2x pro Woche in die Natur raus. Die Vertrautheit, die er seit seiner Kindheit kennt, gibt er einfach gerne an seine Gäste weiter. Monika ist ebenso Wanderführerin im Hotel. Aufgewachsen auf einen Bergbauernhof direkt in Neukirchen zeigt sie als Einheimische den Gästen im Sommer als auch im Winter, wie die Berge die Menschen verbinden.

Hans-Peter und Monika gehen mit den Gästen gemeinsam in die Berge und zeigen ihnen ihre Heimat

Ein absolutes Highlight ist sicherlich auch die geführte Tour auf den Großvenediger. Mit dem Nationalparktaxi rauf auf 1.900 Meter. Nach zwei Gehstunden wird auf der Küsingerhütte auf 2.558M übernachtet, bevor es Frühmorgens weiter geht. Sonnenaufgang am Gletschereinstieg, weiter über den mächtigen Gletscher zur Venedigerscharte auf 3.400m. Nach diesem steilsten Stück der Tour rückt der Gipfel am schmalen Gipfelgrat immer näher. Dort wartet eine unvergessliche Aussicht in alle Himmelsrichtungen auf dich. Dachstein, Glocknergruppe, Dolomiten, Ötztaler Alpen, Karwendel und noch so viel mehr lassen einem aus dem Staunen nicht mehr rauskommen. Worauf wartest du? Rauf auf Deinen 1. Dreitausender.

Der Schritt hinein ins Naturabenteuer beginnt direkt vor der Haustüre vom Umweltzeichen Hotel Gassner. Wanderbegeisterte genießen ein 360-Grad-Alpenkino und haben die Möglichkeit verschiedenste Bergwelten und Landschaften zu entdecken. Neben dem Nationalpark Hohe Tauern sorgen die Kitzbühler Alpen und die Wildkogel Arena für noch mehr Abwechslung. Im Rahmen der "Expedition Wandern" gibt es verschiedenste Spezialwochen wie z.B. die Wildtierbeobachtung oder die Gipfelwanderwochen.

Vom Höhenrausch zur Tiefenentspannung - Regeneration

Natürlich gehört nach einem Tag am Berg auch die Regeneration danach dazu. Eines können wir dir nach einem Tag in der atemberaubenden Natur sagen: der Weg zur Entspannung ist im Wander- und Wellnesshotel Gassner nicht weit. Auf über 1.200 m2 findest du im Crystal- und GartenSPA einen Natursee, ein Hallenbad, eine Saunaoase sowie jede Menge Platz zum Erholen und Genießen. Wellnessgenuss PUR also.

Körper und Seele wieder in Balance bringen. Mit einer Kristallklar-Ganzkörperanwendung, einer Alpin Stone Massage oder einer Rückenmassage mit Arnikaöl bringst du dich und deinen Körper wieder auf ein entspanntes Level und tust deinen Muskeln etwas Gutes. Lass dein Bergerlebnis in der Panorama-Außensauna, in der Salzgrotte oder in der Schwitzstube Revue passieren und gönne dir danach eine große Portion Entspannung auf der Sonnen-Panoramaterrasse, im Ruheraum oder auf einer der Liegen direkt am Naturpool im Garten. Die frische Luft und der Duft des Waldes lassen dich zusätzlich herunterkommen und wirken wie eine Aromatherapie. Brauchst du zu dem saftigen Grün der Bäume und Wiesen noch einen farblichen Ausgleich? Dann solltest du dem Blausee-Wasser des Farblicht-Indoor-Pool noch einen Besuch abstatten, damit sich das Leben wieder in den schönsten Farben zeigt.

Kreativ & Frisch serviert. Bei der Regeneration spielt auch die Kulinarik eine große Rolle. Wer aktiv ist, muss auch gut essen: im Umweltzeichen Hotel Gassner wirst du mit Köstlichkeiten aus hauseigner Landwirtschaft, der eigenen Jagd und aus dem eigenen Bio-Kräutergarten verwöhnt. Pinzgauer Kasnockn, Hirschbraten oder Crème Brulée, die kreativen Köche entführen dich auf eine kulinarische Reise ganz nach deinem Geschmack. Dazu werden köstliche österreichische Weine serviert oder du genießt einfach spezielle Drinks und Cocktails an der Hotelbar oder im gemütlichen Wohnzimmer.

Genieße nach dem Abendessen noch einen Cocktail im Wohnzimmer

Naturerlebnis Sommerurlaub

Unter dem Motto "Draußen Daheim" kannst du mit deiner ganzen Familie die warme Jahreszeit genießen. Dank der inkludierten Nationalpark Sommercard hast du mehr als 60 Leistungen kostenlos inkludiert. 6 verschiedene Bergbahnen bringen dich in luftige Höhen und zu den schönsten Wanderrouten. Museen wie das Nationalparkzentrum Mittersill, Schwimmbäder und verschiedenste Sportmöglichkeiten wie Minigolf und Bogenschießen warten auf dich. Außerdem profitierst du von täglichen Fahrten mit der Pinzgauer Lokalbahn sowie mit den Postbussen oder den Wandertaxis.

266 Berggipfel über 3.000m, 279 Bäche, 26 Wasserfälle und 552 Bergseen sowie eine reiche Tier- und Pflanzenwelt sind nur einige Highlights der Ferienregion Hohe Tauern, die auf dich warten. Klettern, Bergsteigen und Mountainbiken sind neben dem Wandern beliebte Aktivitäten in der Region.

Aber nicht nur für Adrenalinsuchende ist die Region bestens geeignet, auch Familien finden dort ihr Naturglück. Kinderfreundliche Wanderungen und der Sprung ins kühle Nass bringen den Kleinsten die Natur näher. Aktivitäten wie z.B. der Besuch in der Wasserwunderwelt Krimml, der Jodelweg Königsleiten oder der Panorama und Rutschenweg lassen Kinderherzen höherschlagen. Die neue aufregende Mountaincart Strecke gilt als das Highlight für Groß- und Klein. Hier wird garantiert jeder zum Wiederholungstäter.

Bewusst sein: Nachhaltigkeit

Wer von 1.800 km2 unberührter Natur - dem Nationalpark Hohe Tauern und den Kitzbühler Alpen - umgeben ist und dies als seine Heimat nennen darf, dem ist die Verantwortung gegenüber der Natur natürlich bewusst. Verantwortungsvolles Handeln und aktiv zum Schutz der Umwelt beizutragen ist der Familie Gassner bewusst. Auf der Website haben die Gäste die Möglichkeit, sich einen Einblick in die verschiedensten Tätigkeiten zum Umweltschutz zu holen. Regionale Lieferanten und Wertschöpfung, E-Mobilität, Wasser aus der Blauseequelle, Soziale Verantwortung, Abfallmanagement und Wärme - grüne Technik sind nur einige wenige Punkte, die im Umweltzeichen Hotel Gassner in Angriff genommen wurden. Wir sind stolz auf die zahlreichen Tätigkeiten der Familie Gassner und freuen uns sehr, sie als Lizenznehmer:innen im Umweltschutz-Team zu haben.

Der Sommer im Umweltzeichen Hotel Gassner bietet Action und Entspannung für Groß und Klein

Ok jetzt aber genug... Gedanklich haben wir schon unsere Koffer gepackt und machen uns schon auf den Weg. Um es mit den Worten von Hans-Peter und Sonja Gassner zu sagen: "Mia gfrein ins auf ench!"

Dein Wander- und Wellnessurlaub im Umweltzeichen Hotel Gassner

Expedition "Auszeit für mich"

ab € 539,- pro Person
Inkludierte Leistungen:

  • 4 Übernachtungen im gewünschten Zimmer inkl. unserer Genusspension
  • Wellnessgutschein im Wert von 30 Euro (Der Gutschein ist nur für unser Wellnessangebot nutzbar. Keine Barablöse möglich)
  • Kostenlos verlängerter SPA-Genuss am Abreisetag bis 19:00 Uhr (ohne Zimmer)
  • 1200 m² SPA mit Farblichthallenbad, Natur-Außenpool ‚Bergsee‘, Saunen, Ruheräume
  • 5-7 geführte Wanderungen pro Woche (Mo-Fr) mit unserer Wanderexpertin Moni und Hausherrn Hans-Peter Gassner
  • inkl. Nationalpark Sommercard (gratis Bergbahnnutzung, Wandertaxi, Großglocknerhochalpenstraße, Museen, …)
    • Die Inklusivleistungen der Sommercard sowie die Bergbahnen können am Anfang und am Ende der Saison mit Einschränkungen nutzbar sein.

Expedition "Wandern"

ab € 854,- pro Person
Inkludierte Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im gewünschten Zimmer inkl. unserer Genusspension
  • SPEZIALWOCHEN „WWW: Wildtierbeobachtung mit Hans-Peter Gassner“ im Zeitraum von 29.05.-12.06. & 27.08.-10.09. & 01.10.-15.10.2022
  • 1200 m² SPA mit Farblichthallenbad, Natur-Außenpool ‚Bergsee‘, Saunen, Ruheräume
  • 5-7 geführte Wanderungen pro Woche (Mo-Fr) mit unserer Wanderexpertin Moni und Hausherrn Hans-Peter Gassner
  • inkl. Nationalpark Sommercard (gratis Bergbahnnutzung, Wandertaxi, Großglocknerhochalpenstraße, Museen, …)
    • Die Inklusivleistungen der Sommercard sowie die Bergbahnen können am Anfang und am Ende der Saison mit Einschränkungen nutzbar sein.

Das Gassner Baumhaus

3 Nächte Mindestaufenthalt
Ab 260 Euro pro Person und Nacht

 

Ruhe und Entspannung sowie Abkühlung findest du beim Naturpool