Juffing Chakren (1)

Bring dich in Balance - Wellnessmomente

Wir haben eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte: Der Sommer ist wieder einmal viel zu schnell vergangen. Die gute: Mit dem Herbst beginnt endlich wieder die Wellness-Saison. Natürlich ist auch im Sommer immer ein guter Zeitpunkt für eine Auszeit, aber gerade, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, entspannt ein Tag oder Wochenende in einem Wellnesshotel umso mehr. Wir stellen dir heute verschiedene Wellness-Möglichkeiten vor und haben wie immer auch einige Tipps und Hotels für dich parat!

 

Up-to-date bleiben und keine grünen Urlaubsangebote verpassen mit unserem Newsletter.

Anmeldung grüner Newsletter

 

Grün Wellnessen in den Umweltzeichen Hotels

Einmal Schwitzen bitte!

Saunen gibt es ja in den verschiedensten Formen, von der finnischen Sauna bis zum Dampfbad, aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen den verschiedenen Typen? Eine finnische Sauna hat eher hohe Temperaturen (80 bis 100 Grad), aber eine geringe Luftfeuchtigkeit von nur etwa 10 bis 30 Prozent. Für Anfänger oder Menschen mit Kreislaufproblemen sind deshalb Biosaunen, Infrarotsaunen oder Dampfbäder, die alle deutlich niedrigere Temperaturen erzeugen, besser geeignet. Eine Biosauna sorgt oft mit aromatischen Aufgüssen für zusätzliches Wohlgefühl, während in Infrarotsaunen die IR-Strahlung eine angenehme Tiefenwärme im Körper erzeugt. Und auch Dampfbäder erzeugen Hitze, ohne die 50 Gradmarke zu überschreiten: Durch die Luftfeuchtigkeit von fast 100 Prozent fühlt sich der Raum viel heißer an, als er tatsächlich ist!

„Balance, die beflügelt“ im Hotel Juffing

In einem idyllischen Dörfchen nicht weit von Kufstein liegt der Betrieb der Familie Juffinger: Das Umweltzeichen Hotel Juffing Hotel & Spa ist eine Vier-Sterne-Unterkunft, die unter dem Motto „Balance, die beflügelt“ Entspannung auf mehr als 2.000 m² Wellnessfläche ermöglicht. Weil Quantität jedoch nicht alles ist, setzt das Hotel auch auf Qualität: 2021 wurde es dafür mit drei Lilien des Relax Guide ausgezeichnet. Auf dem groß angelegten Hotelgelände erwarten dich unter anderem auch vier Saunen. Da fällt die Entscheidung nicht leicht – finnische Panoramasauna, Vitalsauna, Biosauna oder doch Textil-Sauna? Am besten ist es du probierst sie einfach alle aus!

Auch im Juffing-Paket: Eine Bibliothek im Spa. Ein Raum der Ruhe. Ein Lese-Tepidarium mit beheizten Liegen. Ein Yoga- und Meditationsraum. Außenliegen im „Zaubergarten“. Ein Fitnessstudio. Eine Erlebnisdusche. Ein Eisbrunnen und vieles mehr.

 

Wärme wird im Juffing Hotel & Spa für Gäste ganzheitlich spürbar, Dank der Mitarbeiter:innen bzw. dem coolsten Spa Team der Welt! Aber sieh selbst im Video!
Aufguss in der Sauna

Genieße die Naturverbundenheit im Hotel Juffing in allen Spa-Bereichen | Juffing Hotel & Spa © West

Entspannende Massagen

Es gibt wohl keine bessere Methode, um die Spannungen des Alltags zu lösen, als eine richtig gute Massage. Bei der „klassischen“ Massage geht es darum, die Muskeln zu lockern und die Durchblutung anzuregen. Es gibt aber noch viele weitere Massageformen, die etwa auf bestimmte Regionen abzielen, wie die Fußreflexzonenmassage, die z. B. auch bei der Behandlung von Rückenschmerzen helfen kann. Hilfsmittel wie Klangschalen oder heiße Steine können die Entspannung durch Massagen zusätzlich unterstützen. Besonders beliebt ist auch die Ayurveda-Massage, bei der die Energie im Körper ins Fließen kommen soll.

TCM- und ayurvedische Massagen im Stadthotel Brunner

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein wichtiger Bestandteil im Umweltzeichen Hotel Stadthotel Brunner in Schladming. Das zeigt sich auch am breiten Massage-Angebot des Hotels. Egal ob du dich für eine klassische Teilmassage, eine ayurvedische Massage mit viel Öl oder eine Cranio Sacrale Impulsregulation entscheidet – Entspannung kommt hier sicher nicht zu kurz! Auch hawaiianische Lomi Lomi Massagen, Faszienmassagen und TCM-Methoden wie z. B. Akupressur können im Stadthotel Brunner gebucht werden. Das gesamte Angebot gibt es auf der Website.

Zusätzlich im Stadthotel: Yoga Retreat Tage, TCM-Ernährungsworkshops und Ayurveda Detox. 5-Elemente-Aufgüsse im Spa. Teehaus mit Blick auf den Dachstein. Österreichische sowie ayurvedische, basische, vegetarische und vegane Gerichte.

Hotel Brunner Sauna Terrasse

Genieße entspannte Wellnessmomente über den Dächern von Schladming im Umweltzeichen Hotel Stadthotel Brunner | © Stadthotel Brunner

Beauty- und Kosmetikbehandlungen

Gesichtsreinigungen, Peelings oder Maniküre lassen den Körper nicht nur von außen strahlen: Auch Geist und Seele profitieren von Beauty-Behandlungen. Es fühlt sich einfach schön an, etwas für sich zu tun und es sich einmal so richtig gut gehen zu lassen. Eine gängige Behandlungsmethode ist die Körperpackung. Dabei werden Cremes oder Pasten auf den Körper aufgetragen, der anschließend mit Tüchern oder Folien umwickelt wird. Das dient häufig der Entschlackung und Entgiftung, gleichzeitig ermöglicht die Behandlung auch tiefe Entspannung.

Biokosmetik im Hotel Der Löwe

Das Umweltzeichen Hotel Lebe Frei Hotel Der Löwe im schönen Leogang im Salzburgerland hat eine breite Palette an Beauty-Behandlungen zu bieten. Verschiedene Gesichtsbehandlungen mit Milch verwöhnen dich genau auf deinen Hauttyp und deine Bedürfnisse abgestimmt, Körperpeelings mit Honig, Steinöl oder Vanilleschoten pflegen und entgiften die Haut und liefern positive Nährstoffe. Auch verschiedene Körperpackungen kannst du im „Leonarium“, dem Massage- und Beautycenter des Hotels, buchen: Nach dem Sport wirkt etwa eine Steinöl Körperpackung wohltuend, die Honigpackung ist besonders gut für trockene Haut geeignet.

Weitere Highlights im Löwenhotel: Tiefenentspannung im Baumstammbett. Massagen mit Kräuteröl. Fitnessraum mit Spinningrädern, Hanteln und Multifunktionstrainingsturm. Tägliche Aktivkurse wie Wassergymnastik oder Workouts. Alpine Gourmetküche und Vinothek.

 

Entspannung im © Hotel der Löwe

Lass dich mit Biokosmetik verwöhnen und tu dir und deiner Haut etwas Gutes im Umweltzeichen Hotel der Löwe | © Hotel der Löwe

Ab ins Wasser!

Was wäre Wellness ohne Wasser? Auf jeden Fall würde uns etwas fehlen, wenn wir auf Whirlpools, Außenbecken und Co. verzichten müssten. Ein besonderes Erlebnis sind für uns immer Infinity Pools, die scheinbar ohne Kante mit der Umgebung verschmelzen und direkt vom Wasser aus einzigartige Panoramablicke ermöglichen. Schwimmen ist außerdem der ideale Sport für Menschen mit Rückenschmerzen, Gelenksproblemen oder Asthma – und natürlich auch für alle anderen, die Spaß an der Bewegung und Entspannung im Wasser haben!

„Unendliche“ Wellness im Salzburger Hof

Eine Pflichtdestination für alle Fans von Infinity Pools ist definitiv das Umweltzeichen Hotel Hotel Salzburger Hof. Am Dach des Hofes kannst du die Aussicht auf die Leoganger Berge nämlich schwimmend genießen – Rooftop-Wellness pur! Zusätzlich verfügt das Hotel auch über ein windgeschütztes Panoramadeck, für alle die den Ausblick auch noch einmal im trockenen Zustand bewundern wollen.

Noch mehr Vorteile im Salzburger Hof: Schwimmen unter Sternen – jeden Dienstag Late Night Spa bis 22 Uhr. Panorama-Fitnessstudio. Feuer-Lounge und Sky-Lounge. Saunen, Infrarotliegen und Massagen. Abkühlung in der einzigen Schneedusche Österreichs.

Salzburger Hof Umweltzeichen Hotel Pool

Genieße die Leoganger Steinberge direkt vom Wasser aus im Infinity Pool des Umweltzeichen Hotels Salzburger Hof | © Salzburger Hof

Wellness für Kinder

Wer sagt eigentlich, dass Wellness nur für Erwachsene entspannend sein kann? Auch viele Kinder lieben Massagen, planschen gern im Schwimmbad oder wollen einmal das Saunieren ausprobieren. Einige Dinge gilt es allerdings zu beachten, bevor du ein Kind mit in die Sauna nimmst: Alter (das Kind sollte mindestens drei Jahre alt sein) Dauer und Temperatur (nicht länger als 5 Minuten bei Temperaturen bis maximal 70 Grad) sowie Luftfeuchtigkeit (Aufgüsse vermeiden, da Kinder trockene Hitze besser vertragen als feuchte).

Kindersauna im Hotel Edelweiss Wagrain

Im Naturidyll Hotel Edelweiss Wagrain im Salzburger Land kommen auch die kleinen Besucher nicht zu kurz. Speziell auf Kinder zugeschnittene Massagen, ein eigener Kinderpool und sogar eine Infrarotkabine und Textilsauna für Kinder laden auch den Nachwuchs zum Entdecken und Entspannen ein. Und weil so viel Entspannen dann doch wieder überschüssige Energie verursacht, kann diese dann gleich am Spielplatz des Hotels wieder abgelassen werden.

Am Programm für Erwachsene im Hotel Edelweiss: Panorama-Hallenbad mit Blick auf die Wagrainer Berge. Der erste Green Spa Europas. Schwitzen in der finnischen Sauna und im Dampfbad. Massagen und ayurvedische Behandlungen. Exzellente Bio-Küche mit laktose- und glutenfreien Optionen.

Naturidyll Edelweiss Wagrain GreenSpaWinter

Im ersten Green Spa Europas kannst du nachhaltig mit der ganzen Familie entspannen | © Naturhotel Edelweiss Wagrain

 

Wir können es gar nicht mehr erwarten, endlich wieder einen Wellnessurlaub zu buchen! Wenn es dir genauso geht, dann lass dich gerne von unserem Artikel inspirieren oder wirf einen Blick auf die anderen Hotels auf unserer Website. So bringst du dich ruckzuck wieder in Schwung – und zurück ins Gleichgewicht!

 

 

 

Quellen:

https://bauer-holz.at/sauna/sauna-arten/

https://www.gesundheitspedia.de/massagen/

https://www.aok.de/pk/magazin/sport/fitness/7-gruende-warum-schwimmen-so-gesund-ist/

https://praxistipps.focus.de/kinder-in-der-sauna-was-sie-beachten-sollten_103420

two-happy-sisters-with-mother-and-grandmother-hold-2022-01-28-01-16-16-utc (1)

Familienherbst in Österreich

Es gibt kaum eine magischere Jahreszeit als den Herbst. Die Natur taucht in hunderte Farben ein und die Landschaft strahlt im Sonnenlicht, sobald sich der Morgennebel verzogen hat. Die Luft ist klar und schenkt uns die schönsten Aussichten. Aber nicht nur herrliche Blicke erwartet einem bei einem Urlaub im Herbst, denn kaum eine andere Jahreszeit bietet uns so viele kulinarische Köstlichkeiten wie der Herbst.

Der Sommer ist vorüber, die Ferienzeit zu ende. Jetzt ist v.a. für Familien mit jüngeren Kindern die richtige Zeit für einen Urlaub, für "Qualitytime". Die Hotels und Ferienwohnungen sind nicht mehr ganz so voll und man kann sich sicher sein, dass einige ruhigere gemeinsame Stunden auf einem warten. Auch wir lieben es abseits der Ferienzeit mit der Familie in Österreich zu urlauben und haben daher gleich 7 grüne Hoteltipps für dich.

 

Up-to-date bleiben und keine grünen Urlaubsangebote verpassen mit unserem Newsletter.

Anmeldung grüner Newsletter

 

Wiener Wohnen lautet das Motto im Umweltzeichen Hotel Altstadt Vienna | © Altstadt Vienna

Familienurlaub im Herbst in Österreich

Familienurlaub in Wien

Ein Besuch in unserer Bundeshauptstadt bietet sich gerade im Herbst super an. Die grüne Stadt zeigt sich in der goldenen Jahreszeit von ihrer schönsten Seite und dank der nicht allzu hohen Temperaturen macht Sightseeing oder ein Besuch im berühmtesten Zoo der Welt wieder viel mehr Spaß! Einen Städtetrip nach Wien kann man super an die eigenen Kinder anpassen, denn es gibt genügend Möglichkeiten die Stadt spielerisch zu entdecken. An vielen Ecken der Stadt gibt es grüne Oasen inklusive Spielplätzen, wo sich die kleinsten zwischen den einzelnen Sightseeing-Stationen austoben können. Oder ihr lernt die Stadt selbst einmal mit Kinderaugen kennen. Besucht z.B. das Schloss Schönbrunn Kindermuseum oder das Zoom Kindermuseum im Museumsquartier.

Auch Museen mit dem Österreichischen Umweltzeichen haben für Kinder viel zu bieten. Wie z.B. das Technische Museum. Im Mini entdecken bereits die Kleinsten ihre Seiten als Forscher:innen oder Entdecker:innen. Sehen, hören, fühlen und tasten - eine echtes Erlebnis für deine Kids.

Wer in Wien übernachtet, sollte auch das "Wiener Wohnen" spüren können. In diesen Genuss kommst du in unserem Umweltzeichen Hotel Altstadt Vienna. Das 4 Sterne Boutique Hotel befindet sich mitten im kreativen 7. Bezirk und ist somit ein idealer Ausgangspunkt, um die Innenstadt zu Fuß zu erkunden. Gerne könnt ihr euch auch ein kostenloses Stadtrad ausleihen, um flotter unterwegs zu sein (am besten selbst den Kindersitzaufsatz mitbringen). Schlafen in vielfältigen und einzigartigen Ambiente und den Morgen mit einem reichhaltigen und regionalen Frühstück mit vielen Bio-Komponenten genießen. Gemütliche Familienzeit ist dem Team vom Altstadt Vienna wichtig, daher haben wir hier ein passendes Angebot für dich.

Bei einer Städtereise nach Wien bietet sich natürlich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an. Hier ist unser Umweltzeichen Hotel AZIMUT Hotel Vienna am Hauptbahnhof die perfekte Übernachtungsgelegenheit. Binnen wenigen Minuten erreichst du das Hotel vom Wiener Hauptbahnhof - dank online Check-In geht das Einchecken mit den Kindern super rasch, damit ihr euch gleich den wichtigen Dingen im Leben widmen könnt. Beim Angebot "Städtereise mit Kindern" ist sogar der Late-Checkout inkludiert, sodass ihr am Abreisetag ganz entspannt sein könnt.

Familie in der Lounge vom Hotel Alpina Wagrain

Familien fühlen sich im Umweltzeichen Hotel Alpina Wagrain sehr wohl | © Hotel Alpina Wagrain

Familie im Indoorpool vom Hotel Alpina Wagrain

Der Indoorpool im Hotel Alpina Wagrain ist der Treffpunkt für Familien | © Hotel Alpina Wagrain

Familienurlaub in Salzburg

Wer einen aktiven Urlaub in den Bergen bevorzugt, ist in Salzburg definitiv richtig. Denn hier warten u.a. die schönsten Naturerlebnisse für die ganze Familie auf dich. Egal zu welcher Jahreszeit du das Salzburgerland besuchst, du kannst dir immer sicher sein, dass für deine Kinder unheimlich viel geboten wird.

In Wagrain-Kleinarl z.B. kannst du den Herbst im Freien erleben bei familienfreundlichen Wanderungen, Biketouren, Klettertouren oder sogar mit flauschigen Alpakas. Seit 2020 gibt es den KUHbidu-Erlebnisweg, der für Kinder super interessant ist. Bei sieben Stationen lernt ihr als Familie alles rund um das Thema Kuh.

Die Bergerlebniswelt Wagrain Grafenberg ist ein echtes Highlight für Kids und bietet mit mehr als 30 Abenteuerstationen auf 1.700 Metern alles zum kreativen Herumtoben in der Natur.

Das Umweltzeichen Hotel Alpina Wagrain ist hier die richtige Familienunterkunft. Sätze wie "Mama mir ist fad" gibt es hier nicht, denn dort wird unheimlich viel für Kinder geboten. Ein großer und sicherer Outdoorbereich bietet viel Platz zum Toben und an Schlechtwettertagen ist das Indoor-Schwimmbecken der Treffpunkt für Familien. Spielsachen mitbringen ist hier nicht nötig, denn es gibt einen Kleinkinderspielraum, einen Spielraum mit Bällebad und einen Jugendraum mit Billiard und Tischfußball.

Für Abwechslung sorgt das Erlebnisbad Wasserwelt Wagrain, welche direkt neben dem Hotel Alpina Wagrain liegt und für Gäste täglich freien Eintritt bietet. Hier ist Spaß und Action vorprogrammiert und auch die Eltern finden in der abwechslungsreichen Saunalandschaft entspannte Momente.

Tauernhof Flachau im Sommer

Bewegung und Sport für die ganze Familie stehen im Umweltzeichen Hotel TAUERNHOF an der Tagesordnung | © Hotel TAUERNHOF

Familien mit großer Abenteuerlust sowie Sportliebhaber:innen fühlen sich so richtig wohl in Flachau. Die Sportregion ist ideal für Familien, die gerne mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs sind. Dort findet ihr besondere Momente, an die man sich gerne erinnert. Erlebnisse für die ganze Familien wie Klettern im Hochseilgarten, E-Trail Touren, Segway Touren für Kids, Familienbiketouren, Bauernhoferlebnisse, Family Fun Rafting und noch so viel mehr erwarten dich dort.

Jede Menge Action gibt es auch in unserem Umweltzeichen Hotel Funsport-, Bike- & Skihotel TAUERNHOF. Von morgens bis abends wird hier unheimlich viel Bewegung geboten. Skaten in der Skaterhalle, hauseigene Pumptrack, Bike-Parcours am Hotelgelände, Indoor- sowie Rooftop Pool uvm. Mit den Bike-Guides vom Hotel selbst geht es mit dem Mountainbike in die Salzburger Bergwelt und am Nachmittag probiert ihr euch auf der Sportkletterwand aus. Das Beste: du kannst für jegliche Sportarten das Equipment ausleihen.

Familienurlaub in Oberösterreich

Einen ganz besonderen Tipp für einen unvergesslichen Familienurlaub haben wir in Oberösterreich für dich. Im Nationalpark Kalkalpen kannst du die heimische Natur sowie verschiedenste Tiere in ihrer natürlichen Umgebung kennenlernen. Ein Erlebnis, dass man so schnell nicht wieder vergisst und vor allem nicht jeden Tag zu Gesicht bekommt.

Gemeinsam mit Ranger:innen macht ihr euch in der Gruppe auf den Weg durch den Nationalpark und lernt die heimische Tier- und Pflanzenwelt kennen. Vor allem im Herbst warten dort so einige Highlights auf euch. Beobachte bzw. höre den Hirschen bei der Brunft zu, entdecke Gämse im Gebirge beim Wandern oder lausche den Alm- oder Waldsängern.

Gämse im Nationalpark Kalkalpen

Entdecke die Tierwelt gemeinsam mit Ranger:innen im Nationalpark Kalkalpen | © Elena Hanakova

 

Urlaub direkt im Nationalpark Kalkalpen mit der ganzen Familie in der Villa Sonnwend Nationalpark Lodge | © Villa Sonnwend Nationalpark Lodge

Ein weiteres Highlight bei einem Urlaub im Nationalpark ist definitiv deine Unterkunft. Das Umweltzeichen Hotel Villa Sonnwend Nationalpark Lodge liegt nämlich mitten im Nationalpark und ist somit der perfekte Ausgangspunkt für einen Urlaub dort. Die denkmalgeschützte Jugenstilvilla ist mit modernen Zimmern ausgestattet und befindet sich in sonniger Alleinlage mit Panoramablick auf die Berge am Ende einer imposanten Allee. Umgeben von Feldern und Wiesen ist der Nationalpark quasi das Wohnzimmer. Gäste können den Nationalpark von der Villa Sonnwend aus allein oder in geführter Tour erwandern, ebenso stehen Mountainbikes oder E-Bikes zum Verleih zur Verfügung.

Familienurlaub in der Steiermark

Du hast Lust auf ein paar erholsame Tage und willst dem Herbstwetter nach innen entfliehen, dann bist du in der Thermen- und Vulkanland Steiermark richtig. Hier findest du die schönsten Ruheoasen in Österreich und kannst mit deiner Familie gemütliche Stunden verbringen. Plantschen und der Gesundheit etwas Gutes tun stehen hier am Programm. Unser Tipp: die Therme Loipersdorf.

Die Therme Loipersdorf liegt mitten in der oststeirischen Hügellandschaft und bietet hohe Qualität des Thermalwassers. Hier findest du Wellnessmomente und Familienspaß in einem. Dank der vier Bereiche der Therme ist hier wirklich für jedem etwas dabei. Im Thermenbad, dem Schaffelbad sowie im Gesundheitszentrum stehen Ruhe, Erholung und Gesundheit an oberster Stelle. Im Erlebnisbad sieht das ganze schon anders aus, hier bietet ein einzigartiges Bade- und Spielareal jede Menge Spaß und Action. Highlights wie ein Wildbach, Wellenbad, Acapulcobecken, Sprungturm und Familienrutschen stillen hier die Erlebnislust von jungen und junggebliebenen Gästen.

Unser Umweltzeichen Hotel Thermenhotel Vier Jahreszeiten ist das erste Haus an der Therme Loipersdorf und bietet großartige Inklusivleistungen für einen Besuch im Thermenresort. Ein kurzer Zugang zum Thermalbad, exklusiver Liegebereich, helle und großzügige Blumenzimmer sowie ausgezeichnete Grüne-Haube-Küche erwarten dich bei einem Aufenthalt im Hotel. Kinder sind im Umweltzeichen Hotel sehr gerne gesehen und profitieren ebenso von den Inklusivleistungen.

Familie betritt das Thermenhotel Vier Jahreszeiten

Im Thermenhotel Vier Jahreszeiten fühlen sich alle wohl, die auf der Suche nach Entspannung sind. | © Thermenresort Loipersdorf

Familienurlaub in Kärnten

Sonnenscheinmomente gibt es im Süden von Österreich - genauer gesagt inmitten der Kärntner Nockbergen in Bad Kleinkirchheim. Vor allem der Aktiv Park neben der Biosphärenparkbahn Brunnach ist ein echtes Highlight für Familien mit Kindern. Unterschiedlichste Übungselemente fordern Geschicklichkeit und Koordination. Neben verschiedenen Balancierelementen und dem Wasserlabyrinth können sich die Kids mit der Seilfähre über den Teich ziehen. Dies und noch viel mehr erwartet dich auf knapp 2.000 Metern Seehöhe.

Ein weiteres Highlight ist auch der Kaiserburg Bob - Kärntens erste Rollbobbahn. Die ganze Familie erlebt hier Achterbahngefühle mit einem einzigartigen Panoramablick. 1,4 km lang ist die zweite Alpenachterbahn Österreichs.

Mittendrin in dieser Familiendestination liegen die Umweltzeichen Trattlers Hof-Chalets, die weitere Familienhighlights parat halten. 14 luxuriöse Chalets mit Private SPA in uriger Kärntner Architektur bieten einen modernen und exzellenten Komfort mit viel Platz für Familien. Ob Selbstversorger oder mit Halbpension, alles ist möglich. Das Highlight für Kinder: die eigene Ponyfarm! Dort kannst du führen, striegeln sowie spannende Geschichten rund um die Trattlers Ponysfarm erfahren und zusammen mit den Ponys auf dem Parcours viel Spaß haben. Während die Kids die Fellfreunde kennenlernen oder mit der Reitlehrerin unterwegs sind, können sich die Eltern in der direkt angrenzenden Trattlers Einkehr kulinarisch verwöhnen lassen. Weitere Zahlreiche GUTshof-Erlebnisse wie der Kinder-Pizzabbackkurs in der Trattlers Einkehr, Fackelwanderungen mit Pferden, Pferdekutschen-Erlebnisfahrten mit der ganzen Familie und vieles mehr sorgen für unvergessliche„I feel GUT“ Momente.

Ein Mädchen steht bei einem Pony

Schließe Freundschaften mit den Ponys auf der Trattlers Ponyfarm | © Gert Perauer

 

Tradition und Moderne treffen aufeinander in den Trattlers Hof-Chalets | © Trattlers Hof-Chalets

Wie du siehst ist ein nachhaltiger Familienurlaub in Österreich problemlos möglich und bietet genauso spannende Stunden und vor allem ganz viel gemeinsame Zeit. Sollte noch nicht das Richtige für dich dabei gewesen sein, dann wirf doch mal einen Blick auf all unsere Umweltzeichen Hotels. Wir sind uns sicher, dass die passende Unterkunft für dich dabei ist.

Urlaub im Maltatal

In den Bergen daheim - dein Urlaub im Maltatal

Ein Tal, vier Jahreszeiten und unzählige Möglichkeiten die Natur und Bergwelt zu erkunden. Abenteuer und jede Menge Spaß für Groß und Klein warten im Maltatal in Kärnten auf dich. Dort bist du den Bergen ganz nah und kannst dich in einer Vielzahl von Bergsportarten ausprobieren. Wir sprechen jetzt aber nicht nur von den beliebtesten Sportarten wie Wandern, Skifahren oder Snowboarden. Nein in Malta ist der Mix groß und so hast du auch die Möglichkeit dich in intensiveren Tätigkeiten auszuprobieren, wie z.B. Klettern und Eisklettern, Canyoning und Bergsteigen. Natürlich gehört bei einem so sportlichen Urlaub auch die passende Unterkunft dazu. Hier haben wir, wie immer, die richtige Empfehlung für dich: das Umweltzeichen Hotel Gästehaus Hubertus.

Gästehaus Hubertus Westansicht

Herzlich Willkommen im Herzen des Maltatals - das Gästehaus Hubertus liegt in Malta und ist der ideale Ausgangspunkt für alle Bergsportarten

 

Up-to-date bleiben und keine grünen Urlaubsangebote verpassen mit unserem Newsletter.

Anmeldung grüner Newsletter

 

Im Herzen der Berge - dein Urlaub in Malta

Das Gästehaus Hubertus liegt direkt in Malta, dem Hauptort des Maltatals. Der perfekte Ausgangspunkt für alle, die gerne Ihren Urlaub aktiv in der Natur und den Bergen verbringen. Zentral, aber dennoch sehr ruhig gelegen, denn das Maltatal gilt als Geheimtipp in Kärnten und ist nicht all zu überlaufen. Perfekt also für alle, die gerne abseits der Massen ihre Auszeit mit der ganzen Familie verbringen wollen.

Seite 2009 ist das Gästehaus Träger des Österreichischen Umweltzeichens. Hier kannst du dir sicher sein, dass der Respekt gegenüber der Natur da ist und die Familie Rüscher ihr Bestes gibt, um ihre Heimat zu schützen. Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Regionalität sind keine Schlagwörter, sondern gelebte Philosophie. Wer mitten in der Natur aufwächst und diese als seine Heimat bezeichnet, der lebt einen nachhaltigen Umgang und tut alles, um sie zu schützen. Diese Verantwortung spüren die Gäste im Haus förmlich und so kannst du dir zu 100% sicher sein, mit deinem Aufenthalt im Gästehaus Hubertus nicht nur dir etwas Gutes zu tun.

Das Gästehaus von Familie Rüscher ist ein echter Geheimtipp und bietet für 27 Personen Platz. Neben den modernen Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer stehen den Gästen auch drei Ferienwohnungen zur Verfügung. Jeder findet also seine passende Unterkunft für seinen Aufenthalt. Es erwartet dich familiäres Ambiente und echte Geheimtipps in Sachen Freizeitaktivitäten.

Wer in den Bergen aktiv unterwegs sein will, muss sich am Morgen stärken. Im gemütlichen Frühstücks- und Aufenthaltsraum vom Gästehaus Hubertus kannst du dich mit regionalen Schmankerln verwöhnen lassen und dich für den Tag am Berg stärken. Jetzt geht es aber los, auf in die Berge!

Doppelzimmer im Gästehaus Hubertus

Die gemütlichen Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer laden zum Verweilen und Ausruhen ein.

 

Terrasse vom Gästehaus Hubertus

Mach es dir nach einem Tag am Berg auf der Terrasse des Gästehauses Hubertus gemütlich und genieße die letzten Sonnenstunden

Bergsport in den Hohen Tauern

Natürlich findest du im Maltatal auch herrliche Rad- und Wanderrouten für die ganze Familie. Von gemütlichen bis über anspruchsvolle Tagestouren ist alles dabei. Im Gästehaus selbst gibt es Leih-Fahrräder zum Ausborgen, sollten diese jedoch einmal nicht zur Verfügung stehen, empfiehlt dir die Familie Rüscher einen passenden Partner.

Die vielseitige Natur zu entdecken, macht unheimlich viel Spaß und ist beeindruckend für jung und alt. Aber heute wollen wir uns dann doch etwas mehr in die Höhe wagen und einmal in den Bergsport eintauchen, denn dafür ist das Maltatal bekannt. Immerhin bietet es zahlreiche Möglichkeiten die Bergwelt aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

Kletterin vor dem Wasserfall im Maltatal

Atemberaubende Klettertouren warten darauf von dir entdeckt zu werden - allen voran der Klettersteig neben dem höchsten Wasserfall in Kärnten

Hoch hinaus im Maltatal: Kletterabenteuer

Die Abwechslung in einem Urlaub im Maltatal in Kärnten wird von den Urlauber:innen sehr geschätzt. Eine einzigartige Möglichkeit den ein oder anderen Berg von einer neuen Perspektive kennenzulernen, bietet das Klettern. Wer sich darin ausprobieren möchte ist in der Kärntner Urlaubsregion Gold richtig. Denn hier warten abwechslungsreiche Touren auf dich, für Profis und Anfänger. Das Bergsteigertal überlässt nichts dem Zufall und ist bestens vorbereitet. Mit vier Klettergärten, einigen Einzelfeslen mit Kletterrouten vom fünften bis zum zehnten Schwierigkeitsgrad und dem berühmten Klettergarten "Kreuzwand" mit bis zu 60 Meter hohen Routen ist dir hier ein unvergesslicherer Kletterurlaub sicher.

Natürlich werden auch Schnupperkurse angeboten, für alle, die dieser Art von Bergsport einmal ausprobieren wollen.

Ein ganz besonderer Tipp ist das Kletterabenteuer auf Kärntens höchsten Wasserfall. Der Sportklettersteig Fallbach bietet tiefe Blicke, die man so schnell nicht wieder vergisst.

Zwei Kletter:innen vor den höchsten Wasserfall Kärntens

Das Maltatal genießt einen hohen Bekanntheitsgrad bei Kletterbegeisterten in Österreich

 

Das Maltatal ist ebenso ein Paradies für Eiskletterer! Vor allem "das Tal der stürzenden Wasser" ist für passionierte Eiskletterer ein Begriff und für seine Vielseitigkeit bekannt. So mancher Eiskletter-Hotspot sorgt bereits bei der Anreise für Kribbeln in den Finger. Die Familie Rüscher erlebt diese Vorfreude bei den Gästen nur allzu oft und ist daher stehts bemüht für ein super Service zu sorgen. Im Winter kannst du dir z.B. schon vorab ein Bild vom aktuellen Zustand der Eisfälle im Maltatal machen, einfach kurz auf der Website nachschauen, dort findest du immer ein Update.

Zwei Personen beim Eisklettern im Maltatal

Auch im Winter ist das Maltatal ein beliebtes Ziel für Kletterbegeisterte

Ab ins Wasser: Canyoning im Maltatal

Ein richtig aufregender Freizeittipp für Abenteuer, der noch dazu im Sommer gleich für Abkühlung sorgt, ist Canyoning. Bei dieser Sportart, die übrigens auch bei ruhigen Routen für Familien in Frage kommt, bist du der Naturwelt noch ein Stückchen näher bzw. mittendrin. Das bereits oben erwähnte "Tal der stürzenden Wasser" kannst du auch auf diese Art und Weise entdecken. Unter Leitung und Führung eines ausgebildeten Guides geht es durch die eindrucksvolle Wasserwelt, vorbei an Wasserfällen und Tümpeln und durch wildromantische Schluchten. Schwimmend, springend, rutschend und abseilend bewältigst du die Göß, den Nebenfluss der Malta. Ein Abenteuer, bei dem Nervenkitzel vorprogrammiert ist, im glasklaren Wasser der Gebirgsflüsse.

Eine Person springt in das Wasserfallbecken beim Canyoning

Adrenalin und pures Lebensgefühl gepaart mit atemberaubenden Naturmomenten, so lässt sich das Canyoning im Maltatal beschreiben.

 

Eine Gruppe seilt sich vom Wasserfall beim Canyoning ab

Canyoning macht vor allem in der Gruppe Spaß und sorgt für jede Menge unvergessliche Momente

Gipfelsturm auf 3.000 Meter

Rund um das Maltatal erwartet Bergsteiger eine große Auswahl an lohnende Gipfel mit über 3.000 Meter Seehöhe. Wenn du also schon immer einmal deinen Urlaub auf einen 3.000der verbringen wolltest, dann ist das Maltatal genau die richtige Urlaubsdestination für dich. Der perfekte Ausgangspunkt dafür ist natürlich das Gästehaus Hubertus, denn von dort aus erreichst du zahllose Gipfel. Wie z.B. die "Tauernkönigin" mit 3.360m, sie ist sicherlich der anspruchsvollste Gipfel in den östlichen Hohen Tauern. Auch der Ankogel mit 3.242m und der Große Hafner mit 3.076m sind gut zu erreichen vom Gästehaus Hubertus.

Das Bergsteiger-Angebot im Maltatal sowie in den Hohen Tauern reicht von alpinen Wanderungen über Gletschertouren bis hin zu hochalpinen Gratklettereien. Während der Sommermonate (Juni bis September) bilden die Schutzhütten des DAV gute Ausgangspunkte für alpine Unternehmungen.

Der Gipfel der Hochalm im Nebel

Begib dich auch hochalpine Abenteuer und besteige deinen ersten 3.000er

Erholung in familiärer Atmosphäre - Gästehaus Hubertus

Wer seine Energie in den Bergen vom Maltatal loswird, der braucht auch einen gemütlichen Rückzugsort, um wieder zu Kräften zu kommen. Dafür ist das Gästehaus Hubertus genau richtig. Neben den gemütlichen Zimmern ist vor allem der große Garten sehr beliebt. Die kleinen Besucher:innen toben hier gerne noch ein wenig am Spielplatz, der verkehrssicher gelegen ist und auch für die großen Gäste einige Aktivitäten anbietet. Spaß und Action bringen die gemeinsamen Partien beim Tischtennis oder am Volleyballplatz - im Vordergrund steht hier natürlich die gemeinsame Zeit mit der Familie.

Ruhesuchende können es sich unter den Obstbäumen gemütlich machen und dem Summen der Insekten lauschen, während sie die letzten Sonnenstrahlen genießen. Zum Aufwärmen und zur Generation der Muskeln bietet sich der Gang in die hauseigene Sauna an. Das ist jedoch noch nicht alles, denn unter der überdachten Grill-Laube lässt es sich ebenso wunderbar entspannen oder man verbringt die Abendstunden mit lustigen Brettspielen. Im Fernsehzimmer mit Hausbibliothek - in der du vor allem Alpinliteratur findest - kannst du dich auf den nächsten Tag am Berg vorbereiten oder gemeinsame Familienstunden genießen.

Die Gartenlaube vom Gästehaus Hubertus im Maltatal

Genieße entspannte Grillabende mit der Familie unter der Gartenlaube im Gästehaus Hubertus

 

Wohnraum der Ferienwohnung im Gästehaus Hubertus

Der gemütliche Wohnraum in den neuen Ferienwohnungen sorgt für gemütliches Zusammensein

Leuchtende Kinderaugen: Familienzeit im Maltatal

Das Maltatal ist ein Ort für Sportbegeisterte und Familien. Solltet ihr einmal eine Auszeit von den höheren Lagen brauchen, dann wartet ein lustiges Programm für die ganze Familie auf euch. Besucht z.B. gemeinsam den Eselpark und schließt Freundschaft mit so manch einem flauschigen Tier. Dort warten auf über 30.000 Quadratmeter über 100 verschiedene Tiere darauf euch kennenzulernen.

Ein ganz anderes aber genauso spannendes Erlebnis bietet der Wassererlebnispark Fallbach. Dort könnt ihr den größten Wasserfall in Kärnten erleben. Zu Füßen des Wasserfalls liegt der Erlebnispark - ein Naturspielpark, der mit viel Liebe dort platziert wurde, um die Kräfte des Maltatals am besten zu spüren. Klettergarten, Baumhausrutsche und Wasserlabyrinth unterhalten die Kids während die Eltern die herrliche Aussicht genießen.

Für ein atemberaubendes Erlebnis sorgt auch die Maltahochalmstraße zur Kölnbreinsperre. Dort auf 1.933m befindet sich nämlich die höchste Staumauer Österreichs - die Kölnbrein-Staumauer. Die kurvenreiche Straße ist eine einzige Erlebnisstraße und oben angekommen heißt es Auto abstellen und zu Fuß die Gegend mit weiteren Attraktionen erkunden.

Wanderung um den Stausee auf der Kölnbreinsperre

Besucht mit der ganzen Familie die Maltahochalmstraße zur Kölnbreinsperre und besichtigt die höchste Staumauer Österreichs

Winterliche Glücksmomente im Maltatal

Natürlich schläft das Maltatal im Winter nicht! Erkunde die winterliche Landschaft vom Maltatal bei einer Skitour oder lerne bei einer geführten Schneeschuhwanderung die verschiedensten Geschichten vom Nationalpark Hohe Tauern kennen. Eislaufen und Eisklettern ist ebenso möglich im Maltatal.

Auch zum Skifahren und Snowboarden bist du im Maltatal richtig. Hier gibt es keinen unnötigen Trubel, denn die Ruhe und Gemütlichkeit behütet das Tal und sorgen für einen entspannten Winterurlaub. Der Katschberg sorgt für ordentlich Schwung auf den Brettern und ist leicht vom Maltatal erreichbar - auch per Shuttle für alle, die das Auto stehen lassen.

Ein Mann mit Skiern in der Hand am Gipfel

Unberührte Natur und glitzernde Schneelandschaften gibt es bei jeder Skitour im Maltatal inklusive.

Dein Urlaub im Maltatal

Hast du in Gedanken schon deine Koffer gepackt? Dann nix wie los in das Umweltzeichen Hotel Gästehaus Hubertus, wie haben natürlich die passenden Angebote für dich:

Aktiv im Bergsteigerdorf Malta

ab € 140,- pro Person
Inkludierte Leistungen:

  • 3 Nächte im DZ inkl. Frühstück
  • eine geführte Wanderung zu den Naturschönheiten des Maltatals
  • einmal Schnupperklettern
  • gratis Saunabenützung

 

Berg & Kunst

ab € 130,- pro Person
Inkludierte Leistungen:

  • 3 Nächte im DZ inkl. Frühstück
  • eine geführte Wanderung zu den Naturschönheiten des Maltatals
  • Leihräder für einen Tag
  • ein Eintritt für die Maria Sibylla Merian Ausstellung in der Künstlerstadt Gmünd

 

Bergerlebniswochen im Bergsteigerdorf Malta

ab € 339,- pro Person
Inkludierte Leistungen:

  • 7 Nächte im DZ inkl. Frühstück
  • 1 x geführte Wanderung (Entdecke mit unserer Nationalparkrangerin die Besonderheiten des Maltatals)
  • 1 x Schnupperklettern im Klettergarten Kreuzwand, geführt von unseren Partnern Alpinsport Koller.
  • 1 x Canyoning in der Göß: Die Gößschlucht bei den Gößfällen im Maltatal gehört zu den schönsten Canyoningstrecken Kärntens. Die Schlucht wird gehend, schwimmend, abseilend und springend bewältigt. – Ein Natursporterlebnis der besonderen Art, geführt von unseren Partnern Alpinsport Koller.
  • 1 x Leihräder: Erkunde das Maltatal am schönsten Radweg Kärntens!
  • 1 x Besichtigung der Künstlerstadt Gmünd
  • Spezialausrüstung im Preis inbegriffen!

 

 

 

Quelle: Gästehaus Hubertus und Maltatal.com

 

Sanfte Mobilität in den Umweltzeichen Hotels

5 Tipps, wie du sanfte Mobilität in deinen Urlaub einbaust

Bei sanfter Mobilität spricht man vom nachhaltigen und umweltschonenden Fortbewegen, also der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln (ausgenommen Flugverkehr), dem Radfahren oder dem zu Fuß gehen. Aber auch Sammeltaxis bzw. die E-Mobilität spielen bei der sanften Mobilität eine Rolle. Das Einbinden von sanfter Mobilität im Urlaub ist wichtig, da es uns zeigt, wie leicht sie im Alltag umzusetzen ist. Gerade wenn man im Urlaub positive Erfahrungen mit etwas macht, ist der Wille groß, diese auch im Alltag zu integrieren. Darum findest du hier fünf Tipps, wie du sanfte Mobilität in deinen Urlaub einbauen kannst. Natürlich gibt es die passenden Umweltzeichen Hotels gleich mit dazu.

 

Up-to-date bleiben und keine grünen Urlaubsangebote verpassen mit unserem Newsletter.

Anmeldung grüner Newsletter

 

5 Tipps für sanfte Mobilität im Urlaub

1.Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Beginn eines stressfreien Urlaubs fängt bei der Anreise an. Gerade im Sommer oder an langen Wochenenden ist die Staugefahr enorm hoch und an beliebten Strecken, kann es schon mal zu langen Wartezeiten kommen. Die Kopfschmerzen und der Stress beginnen also schon beim Suchen nach der passenden Abfahrtszeit... Eine nachhaltigere Möglichkeit zur Anreise ist der Umstieg auf die öffentlichen Verkehrsmittel. Das schont Nerven und die Umwelt und schenkt dir noch dazu gemütliche Stunden mit deinen Mitreisenden. Für den maximalen Komfort nicht auf die Sitzplatzreservierung vergessen 😉

Die öffentliche Anreise ist auch in den Umweltzeichen Hotels ein großes Thema und wird teilweise sogar noch belohnt! Neben der Möglichkeit eines kostenfreien Transfers vom nächstgelegenen Bahnhof ins gewünschte Hotel gibt es als Dankeschön meistens noch ein kleines Geschenk obendrauf. So wie z.B. im Umweltzeichen Hotel Berghotel Tulbingerkogel.

Umweltfreundlich urlaub wien umweltzeichen

Mitten im Wienerwald und dennoch nur 15 Minuten von Wien entfernt liegt das Berghotel Tulbingerkogel | © Hotel Tulbingerkogel

Berghotel Tulbingerkogel

Mitten im Grünen aber dennoch nur 15 Minuten von Wien oder Tulln entfernt liegt das Berghotel Tulbingerkogel. Trotz der Lage im Wienerwald ist es super mit den Öffis erreichbar. Das Hotel selbst bietet einen Abholservice von der Haltestelle Mauerbach an und bringt seine Gäste mit dem Hoteltaxi ins Hotel. Als Dankeschön gibt es direkt bei der Ankunft ein Glas Prosecco an der Bar. So lässt sich der Urlaub starten!

Ein Tag in Wien oder doch lieber in der Natur? Die Möglichkeiten im Umweltzeichen Hotel sind unendlich. Nach dem Sightseeing in der Stadt entspannst du dich im 12m langen ganzjährig beheizten Terrassenpool und genießt die Aussicht über den Wienerwald. Entdecke die Vielfalt des Wienerwaldes auf einen der zahlreichen Wanderwege oder starte direkt vor der Haustüre des Berghotel Tulbingerkogel eine Ballonfahrt und wirf einen Blick von oben auf die Stadt und die Umgebung. Während deines Aufenthaltes in Mauerbach wirst du natürlich rundum mit traditioneller österreichischer und regionaler Küche verwöhnt.

2. E-Mobilität zur Fortbewegung 

Neben der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel steht bei der sanften Mobilität auch die Elektromobilität im Vordergrund. Auch wenn du selbst noch kein/e E-Auto Besitzer:in bist, kannst du dennoch in den Genuss kommen. Klassische Unternehmen, die Autos vermieten, haben bereits ihren elektronischen Fuhrpark aufgestockt und auch im alltäglichen Leben kannst du bereits bei Carsharing Anbieter Elektro Autos nutzen. Das Unternehmen ELOOP Carsharing ist ausschließlich auf die Vermietung von E-Autos spezialisiert und ermöglicht es dir, mit einem Tesla in den Urlaub zu fahren. Gut, dass unsere Umweltzeichen Hotels allesamt mit E-Tankstellen ausgestattet sind.

Im hauseigenen Garten und dem Schwimmbiotop lässt sich der Sommer aushalten

Im hauseigenen 20.000 qm Relax Garten und dem Schwimmbiotop lässt sich der Spätsommer/Herbst aushalten | © RelaxResort Kothmühle

RelaxResort Kothmühle

Zwar ist unser Umweltzeichen Hotel RelaxResort Kothmühle auch super einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, dennoch steht der Anreise mit dem E-Auto auch nichts im Wege. Im Hotel stehen den Gästen 4 E-Tankstellen zur Verfügung, wo sie ihr Fahrzeug für den nächsten Ausflug oder die Heimreise aufladen können. E-Mobilität wird im RelaxResort Kothmühle in Neuhofen an der Ybbs in Niederösterreich übrigens sehr großgeschrieben. So haben alle Gäste die Möglichkeit das wunderschöne Mostviertel mit den hauseigenen E-Bikes zu erkunden.

Du solltest jedoch bei deinem Aufenthalt im Umweltzeichen Hotel nicht nur die Region erkunden. Plane unbedingt einen Tag zum Entspannen im 20.000 qm großen Relax Garten ein. Ein Sprung in das Schwimmbiotop bringt herrliche Abkühlung auch an Spätsommer bzw. an Herbsttagen und im Wellnessbereich mit Saunalandschaft und Indoorpool kannst du super entspannen und die Seele baumeln lassen.

3. Ausflüge mit dem Fahrrad/Mountainbike/E-Bike

Natürlich will man im Urlaub auch so einiges Erleben und nicht ständig am selben Fleck sitzen. Im Alltag fällt uns der Einstieg ins Auto superleicht - vor allem der Zeitdruck ist hier ein großer Beweggrund, um nicht mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs zu sein. Im Urlaub jedoch sollte es im besten Fall jedoch keinen Zeitdruck geben. Die perfekte Möglichkeit also, um einmal die Region mit dem Rad zu erkunden. Nutze die Möglichkeit, um Wege und Orte zu erkunden, die du mit dem Auto nicht erreicht hättest. Im Sommer profitierst du hier noch dazu von der sanften Brise des Fahrtwindes und musst nach einem Badetag nicht in ein extrem heißes Auto einsteigen, um zur Unterkunft zurückzukehren.

Drei Biker:innen vor den Ferienwohnungen Theresienhof

Die Ferienwohnungen Theresienhof am Faaker See ist das perfekte Basecamp für Mountainbiker:innen | © Ferienwohnungen Theresienhof

Ferienwohnungen Theresienhof

Nur 999m vom Umweltzeichen Hotel Ferienwohnungen Theresienhof entfernt liegt der wunderschöne, türkisfarbene Faaker See. Seine warmen Temperaturen machen diesen auch noch im Spätsommer und Herbst perfekt, um sich abzukühlen. Dank der kostenlosen City-Bikes im Hotel, kannst du die Strecke zum See mit dem Fahrrad machen und noch viel mehr wie z.B. eine Seeumrundung. Auch E-Bike Fahrer:innen kommen auf ihre Kosten und können ihr Bike im Hotel an der Elektroladestation aufladen. Der Theresienhof ist auch ein beliebtes Basecamp für Mountainbiker:innen, denn die Region rund um den Faaker See ist v.a. fürs Mountainbiken sehr beliebt und bietet eine Vielzahl an Trails an. Radlos am Faaker See - gibts nicht!

Gönne deinem Auto eine Pause lautet das Motto im Theresienhof! Dort wirst du mit liebevoller Betreuung und genügend Freiraum verwöhnt. Nach einem Tag am See oder am Bike kannst du auf der Liegewiese entspannen oder du besuchst den Bienenlehrpfad sowie die Imkerei und bringst dein Wissen rund um die kleinen Nützlinge auf Neuesten Stand. Gäste, die gerne in der Gruppe arbeiten oder sich handwerklich austoben wollen stehen verschiedene Workshops zur Verfügung, wie z.B. Wachsverarbeitung, Seifensieden oder Tonarbeiten. Der Kreativität sind hier also keine Grenzen gesetzt.

4. Wander- und Skibusse nutzen

Urlauber:innen in Österreich können sich glücklich schätzen, denn sie sind absolut nicht auf das eigene Auto angewiesen. Egal ob im Sommer oder Winter, den Gästen in Österreich stehen in den meisten Ferienregionen Wander- oder Skibusse zur kostenlosen Benutzung zur Verfügung. Selbst dann, wenn es von der Region aus keine Busse dieser Art gibt, organisieren die Hoteliers aus der Region ein Sammeltaxi, um den Gästen den höchsten Komfort zu bieten. Solltest du die Möglichkeit zu solch einem Angebote haben, empfiehlt es sich dieses natürlich anzunehmen. Denn es reduziert nicht nur den ökologischen Fußabdruck im Urlaub, sondern bringt dich mit so manch einem anderen Gast ins Gespräch und natürlich kannst du dann auch auf der Alm oder der Skihütte ein Schnapserl genießen.

Erkunde die Region Pyhrn-Priel zu Fuß - direkt vom Landhotel Stockerwirt aus wartet ein Wandernetz von 200km auf dich | © TVB Pyhrn-Priel

Landhotel Stockerwirt

Dank der Pyhrn-Priel AktivCard mit 40 Gratisleistungen u.a. auch Skibusse bzw. im Sommer Fahrten mit den Bergliften, kannst du im Urlaub im Umweltzeichen Hotel Landhotel Stockerwirt komplett auf dein Fahrzeug verzichten. Gerade im Winter gibt es nichts Angenehmeres als den öffentlichen Skibus, der dich nur wenige Meter vom Hotel entfernt abholt und direkt beim Lift aussteigen lässt. Parkplatzsuchen: Fehlanzeige!

Dank des weit ausgebauten Netzes an Wanderwegen in der Region, kannst du die Region Pyhrn-Priel gleich vom Hotel aus erwandern bzw. mit dem Rad erkunden. Im hauseigenen Wellnessbereich und auf der Sonnenterrasse kannst du den Tag dann gemütlich ausklingen lassen und dich mit der ausgezeichneten Küche im Hotel für den nächsten Tag stärken. Immer mit dabei und kaum übersehbar im Landhotel Stockerwirt ist der atemberaubende Panoramablick.

5. Erkunde die Region zu Fuß

Egal ob Urlaub in den Bergen, am See, im Nationalpark oder in der Stadt. Eines hat Österreich immer gemeinsam: beim zu Fuß erkunden entdeckst du die schönsten Orte. Zu Fuß gehen ist nicht nur gesund und hält dich fit, es ist eine super Möglichkeit, um Orte zu erreichen, die du mit dem Auto niemals sehen würdest. Die Gastgeber:innen in Österreich locken noch dazu mit unvergesslichen Erlebnissen. Sonnenaufgangswanderungen, Genusswanderungen und noch so viel mehr Themenwanderungen werden in den Urlaubsregionen angeboten. Eines haben sie allesamt gemeinsam: unvergessliche Momente!

Aussicht aus der Panoramasauna im Hotel Forsthofgut

Der Natur auf der Spur! Im Naturhotel Forsthofgut spürst du die Verbundenheit zur Natur überall | © Naturhotel Forsthofgut

Naturhotel Forsthofgut

Aufatmen. Die Natur spüren. So lautet das Motto im Umweltzeichen Hotel Naturhotel Forsthofgut. Erlebnisse in der Natur stehen hier im Vordergrund. Nach einem gemütlichen Spaziergang beim Morning Glory - Wander Frühstück stimmst du dich bei einem Picknick zwischen Wald und Wiesen auf deinen Urlaub ein. Ein unvergessliches Erlebnis zu Fuß ist auf jeden Fall auch die Alpakawanderung, bei der du deinem flauschigen Begleiter etwas näherkommen kannst. Glückauf, heißt es bei der Genuss Wanderung, wo du neben dem atemberaubenden Ausblick eine köstliche Almjause genießt. Stargazing - Erlebe die einzigartige Kombination aus Stille, Dunkelheit und dem Leuchten der Sterne in der hoteleigenen Thomanalm. Diese und noch viel mehr Erlebnisse warten auf dich im Naturhotel Forsthofgut!

Wer aber viel zu Fuß unterwegs ist, der sollten seinen Beinen auch einmal eine Auszeit gönnen. Hier bietet sich Europas erstes waldSpa auf 5.700 qm an. Dort wartet ein Adults Only Bereich für ruhige Stunden oder ein Family & Kids Bereich für lustige gemeinsame Momente auf euch. Exklusive Behandlungen und sogar eine eigenen waldSpa Skincare Kosmetiklinie runden den Aufenthalt noch dazu ab.

 

Wie du siehst, ist sanfte Mobilität im Urlaub äußerst attraktiv! Wenn du also jetzt schon Lust hast, deinen Urlaub mit sanfter Mobilität zu starten, dann schau unbedingt bei unseren Angeboten unserer Umweltzeichen Hotels vorbei und finde deinen Traumurlaub in Österreich!

 

 

Almsommer im Stockerwirt

Geh an deine Baumgrenze - Urlaub in der Region Pyhrn-Priel

Lerne Oberösterreichs ungezähmte Bergwelt kennen in der Region Pyhrn-Priel. Für unsere heutige "Wanderung" starten wir im märchenhaften Bergdorf Vorderstoder, dass nur wenige Kilometer vom Ski-Weltcup-Ort Hinterstoder entfernt liegt. Es ist eines der höchst gelegensten Bergdörfer in Österreich. Umgeben von der "Alpenprominenz" des Toten Gebirges - wo namenhafte Berge wie der Große Priel und der kleine Priel liegen - ist es ein echter Geheimtipp für Naturliebhaber und Erholungssuchende.

Wie soll es natürlich anders sein, haben wir für dich auch die passende grüne Unterkunft für deinen Aufenthalt in Vorderstoder parat, dass Umweltzeichen Hotel Landhotel Stockerwirt.

Das Landhotel Stockerwirt ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Region Pyhrn-Priel zu erwandern und zu entdecken. © Landhotel Stockerwirt

 

Up-to-date bleiben und keine grünen Urlaubsangebote verpassen mit unserem Newsletter.

Anmeldung grüner Newsletter

Wohlfühlgenuss in Vorderstoder

Gastgeber seit 1664

Die Geschichte im Landhotel Stockerwirt geht weit zurück, denn seit 1664 wird das Haus von der Familie Ramsebner geführt. 2009 übernahmen die Brüder Robert und Gerhard das Haus von den "Seniorchefs" Gottfried und Johanna und freuen sich als Großfamilie die Gäste als Anhang der Familie zu sehen. Die Verantwortung gegenüber der Umwelt und der Region, die seit Jahrhunderten die Heimat ihrer Familie ist, nehmen die Brüder sowie das gesamte Team des Hauses sehr ernst. Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Regionalität spielen seit je her eine große Rolle und dies wurde 2021 durch die Zertifizierung mit dem Österreichischen Umweltzeichen sichtbar.

"Wir führen das Umweltzeichen, weil wir davon überzeugt sind, dass man sich nur im Einklang mit der Natur richtig erholen kann.", so die Familie Ramsebner.

Schon im Jahr 2010 hat sich die Familie Ramsebner entschlossen, das Heizsystem des Hotels umzurüsten. Der logische Schritt dazu war der Umstieg auf die Nahwärme Vorderstoder, denn das Hackgut für die Nahwärmeanlage kommt aus dem Umkreis von max. 15 km aus Vorderstoder. Darüber hinaus deckt das Haus 100% des Strombedarfs aus erneuerbaren Energien ab.

Außerdem ist es ein Anliegen, sparsam mit Wasser umzugehen. Deshalb wurden wassersparende Brauseköpfe, Wasserhähne und Toilettenspülsysteme im kompletten Hotel installiert. Auch du als Gast kannst einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz beitragen, indem du keine Abfälle in die Toilette wirfst und deine Handtücher nicht täglich wechselst.

Gastgeberfamilie Ramsebner vom Landhotel Stockerwirt

Gastgeber mit Herz, die Familie Ramsebner vom Landhotel Stockerwirt | © Landhotel Stockerwirt

Urlaub am Fuße der Berge

Wer einmal in der Region Pyhrn-Priel und dem angrenzenden Nationalpark Kalkalpen geurlaubt hat, der weiß genau, wovon die Familie Ramsebner spricht und warum sie so großen Wert auf Umweltschutz legen. Atemberaubende Bergkulissen, sanft hügelige Almen, faszinierende Schluchten und liebliche Orte - so präsentiert sich die Urlaubsregion im südlichen Oberösterreich. Das Landhotel Stockerwirt bietet den perfekten Ausgangspunkt, um die Region zu Fuß oder am Rad zu erkunden. Abseits vom Trubel können Urlauber*innen die Region über ein ausgebautes Netz von 600km langen Wanderwegen erkunden. Egal ob gemütlicher Spaziergang, anspruchsvolle Touren, interessante Bike-Trails oder spannendes Outdoor-Abenteuer, die Region hat für Groß und Klein, für Jung und Alt alles zu bieten.

Dank der Zusammenarbeit mit der Firma E-Mobility Windischgarsten haben Besucher*innen während der Sommermonate die Möglichkeit sich ein E-Bike auszuleihen und das 250km lange Radwegnetz zu erkunden. Ob Single Trail Wurzeralm oder Bikepark Wurbauerkogel, in der Freiluft-Sportarena Pyhrn-Priel finden die Urlaubsgäste traumhafte Trails und Touren für ganz persönliche Abenteuer.

 

Achja und außerdem beinhaltet die Region einen der schönsten Plätze Österreichs! Denn der Schiederweiher in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel wurde 2018 bei der Fernsehshow "9 Plätze - 9 Schätze" zum schönsten Ort Österreichs gewählt und durfte den Namen für ein Jahr lang tragen. Absolut zu Recht wie wir finden, denn der zwischen 1897 und 1902 errichtete Stausee von Johann Schieder ist ein absoluter Kraftort. Der Spaziergang dorthin ist vom großen Parkplatz in Hinterstoder in 45 Minuten bequem zu erreichen. Und was sollen wir sagen, es lohnt sich auf jeden Fall. In diesem Sinne sagen Bilder mehr als tausend Worte.

Schiederweiher in der Region Phyrn-Priel

Besuche einen der schönsten Plätze in Österreich, den Schiederweiher in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel | © Anja Mayer

 

Schiederweiher im Herbst

Der Spaziergang zum Schiederweiher ist ebenso für Familien und ältere Personen geeignet. | © Anja Mayer

Wanderwelt mit fantastischen Weitblicken

Die Berge im Stodertal wollen auf Schritt und Tritt erobert werden und die Gelegenheiten dazu sind schier unendlich. Rund um das Umweltzeichen Landhotel Stockerwirt erstrecken sich 200km perfekt präparierte Wanderwege, die darauf warten von dir erkundet zu werden. Geografisch ist die Urlaubsregion Pyhrn-Priel ein einzigartiges Gebiet von breiten Tälern und hohen 2000ern. Dort kannst du wirklich an deine Baumgrenze gehen - gut markierte Wanderwege in allen Schwierigkeitsstufen führen über malerisch, bewirtschaftete Almen und überraschen mit atemberaubenden Ausblicken. Jeder findet hier sein passendes Naturerlebnis: Versicherter Steig, Mehrtagestour, gemütliche Wanderungen oder Spaziergänge um den See.

Den Gipfeln noch näher kommst du mit den verschiedenen Bergbahnen im Sommer. Dank der Pyhrn-Priel Aktivcard haben Gäste im Landhotel Stockerwirt die Möglichkeit sämtliche Bergbahnen sowie den öffentlichen Verkehr gratis zu nutzen. Sogar geführte Erlebniswanderungen werden im Zuge der Aktivcard während des Sommers angeboten.

Wandertipp von Familie Ramsebner

Die Stoderer Weitblickrunde führt dich vom Hotel aus bis zum Gipfel des Hutberges. Von der Aussichtsplattform aus hat man einen atemberaubenden Rundblick auf Vorderstoder und die umliegenden Berge. Die Weitblickrunde ist eines der 10 gut gekennzeichneten „Berg auf Berg ab – Rundwanderwegen“ in Vorderstoder. Diese kannst du ganz ohne Autofahrt direkt vom Hotel aus entdecken.

Nationalpark Kalkalpen Partner

Das Landhotel Stockerwirt ist auch offizieller Partner des nahegelegenen Nationalpark Kalkalpen - der Königsklasse der Schutzgebiete in den Alpen wie man so schön sagt. Das Naturjuwel ist in der Region Pyhrn-Priel beheimatet und die alten Buchenwälder und Buchen-Urwälder sind seit 2017 sogar als erstes und einziges UNESCO-Weltnaturerbe Österreichs ausgezeichnet worden. Alle Gäste profitieren von den attraktiven Nationalpark Besucherzentren, den Erlebniswegen und den vielseitigen Ranger Touren im unberührten Lebensraum für Tiere und Pflanzen, die anderswo kaum zu finden sind.

Das Panoramazimmer im Landhotel Stockerwirt

Moderne Farben und Ausstattung inklusive herrlichen Panoramablick versprechen die Panoramazimmer im Neubau | © Rudolf Rohrleitner

Wohlverdiente Erholungszeit und Wellnessmomente

Nach einem Tag in den Bergen locken verschiedenste Erholungsmöglichkeiten im Landhotel Stockerwirt. Behagliche Atmosphäre und stilvolles sowie hochwertiges Ambiente in verschiedenen Zimmerkategorien sorgen für Wohlbefinden und lassen keine Wünsche offen. Die neuen Panoramazimmer sowie Panoramasuiten im Neubau begeistern mit einem atemberaubenden Blick auf das Bergpanorama und laden zum Verweilen ein. Holzfarben und Naturtöne, Open Space Badezimmer und moderner Alpiner Style erwarten dich dort. Im Haupthaus befinden sich die renovierten Klassikzimmer sowie Familienzimmer mit getrennten Schlafräumen.

Der Indoor-Panoramapool im Landhotel Stockerwirt

Nach einem Tag in den Bergen kannst du im Indoor-Pool im Wellnessbereich im Landhotel Stockerwirt relaxen. | © Rudolf Rohrleitner

Wellnessmomente

Der kleine, aber feine 300 qm große Wellnessbereich im Landhotel ist perfekt, um den Tag entspannt zu beenden. Drei Saunen sorgen für heiße Momente und bringen dich noch einmal so richtig ins Schwitzen. Die finnische Sauna bietet eine herrliche Aussicht, die Bio-Aromasauna steht für die Naturverbundenheit und das Kräuter-Dampfbad ist für alle, die mal wieder richtig tief durchatmen wollen. Im beheizten Indoor-Panoramapool mit fantastischem Ausblick lässt sich das Leben genießen, bevor man im Ruheraum so richtig runterfahren kann. Sonnenanbeter bevorzugen sicherlich die bequemen Liegen auf der Sonnenwiese.

Sonnenmomente

Wer lieber an der frischen Luft die Sonnenstrahlen einsaugt, einen guten Kaffee oder vielleicht doch das ein oder andere erfrischende Bier oder köstliche Glas Wein genießen möchte, der ist auf der Sonnenterrasse genau richtig. Umgeben von der fantastischen Bergkulisse kann man dort so richtig gut Verweilen und einen aktiven Tag Revue passieren lassen bzw. beginnen.

Genussmomente

Die Küche im Umweltzeichen Hotel legt großen Wert auf abwechslungsreiche und saisonal abgestimmte Gerichte. Als Landhotels Partner hat sich das Haus dazu verpflichtet, regionale Produkte einzukaufen und Dank des "Stodertaler Schmankerl" und des "Genuss Region Österreich" Partnersiegels wird sichtbar, dass Gäste hier mit Speisen aus Österreich verwöhnt werden. Viele der Lebensmittellieferanten liegen im Umkreis von maximal 90km. Schafmilchprodukte kommen von der Bio-Hofkäserei Frech in Vorderstoder, das Rindfleisch wird von der Familie Redtenbacher aus dem 10km entfernten Kreilgut in Roßleithen geliefert und die Bio-Eier kommen vom Biohof Brandstatt in Vorderstoder, uvm.

Das Hotelrestaurant im Landhotel Stockerwirt ist für Hausgäste von 12.00 - 20.00 Uhr durchgehend geöffnet. | © Landhotel Stockerwirt

Einzigartig und regional sind auch die hausgemachten Spezialitäten, die natürlich für Gäste zur Verfügung gestellt werden. Marmeladen, Schnäpse, Verdünnungssäfte und Kräuterteemischungen warten darauf von dir verkostet zu werden.

Dank der Verwöhn-Halbpension im Landhotel Stockerwirt wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie ein 5-gängiges Abend-Wahlmenü mit Salatbuffet, Galamenüs, Grillabenden und Buffets mit Allem, was man sich nur wünschen kann, geboten.

 

So und wer hat jetzt Lust, die Wanderungen in der Region Pyhrn-Priel mit uns fortzusetzen? Die passenden Angebote für deinen Urlaub in den oberösterreichischen Bergen haben wir hier für dich:

Urlaubsangebote Landhotel Stockerwirt

Geh an deine Baumgrenze

ab € 298,- pro Person für drei Nächte
Inkludierte Leistungen:

  • Stockerwirt Verwöhnhalbpension
  • Geführte Nationalparktour 2x wöchentlich
  • Pyhrn Priel AktivCard 40 Gratisleistungen und vieles Mehr!
  • 2 Stunden Premium E-Bike kostenlos
  • kostenloses Wandertaxi und kostenlose Nutzung der öffentlichen Pyhrn-Priel Buslinien
  • Wanderstöcke-Verleih
  • Wanderapotheke für kleine Notfälle und Sitzauflage geschenkt

 

Almsommer - unbeschwert Wandern

ab € 297,- pro Person für drei Nächte
Inkludierte Leistungen:

  • 3 oder 7 Nächte in der gewünschten Kategorie
  • Verwöhnhalbpension
  • Wellnessbereich inklusive
  • Pyhrn Priel AktivCard mit über 40 Gratisleistungen und vieles Mehr!
  • Geführte Nationalparktour 2x wöchentlich
  • 2 Stunden Premium E-Bike kostenlos
  • kostenloses Wandertaxi und kostenlose Nutzung der öffentlichen Pyhrn-Priel Buslinien
  • Wanderstöcke-Verleih

 

Herbstferien im Nationalpark 

ab € 321,- pro Person für drei Nächte
Inkludierte Leistungen:

  • 3 in der gewünschten Kategorie
  • Verwöhnhalbpension
  • Wellnessbereich inklusive
  • Pyhrn Priel AktivCard mit über 40 Gratisleistungen und vieles Mehr!
  • Geführte Nationalparktour 2x wöchentlich
  • Wanderstöcke-Verleih

 

Titelbidl: © TVB Pyhrn-Priel

Wyndham Grand Salzburg SAL01-conferenceroom1.1_high-klein (1)

Green Meetings – Grüne Seminarhotels in Österreich 

Der Tagungsraum vom Wyndham Grand Salzburg, definitiv ein Vorzeige Seminarhotel in Sachen Green Meetings | © Wyndham Grand Salzburg

Green Meetings sind derzeit – zumindest unter Veranstaltern – in aller Munde. Aber was genau versteht man überhaupt unter einem „Green Meeting“, warum ist es wichtig und welche Veranstaltungsorte eignen sich dazu? Wir beantworten für euch die wichtigsten Fragen und haben wie immer einige Umweltzeichen Hoteltipps für euch parat!  

 

Up-to-date bleiben und keine grünen Urlaubsangebote verpassen mit unserem Newsletter.

Anmeldung grüner Newsletter

 

Alles, was du über Green Meetings wissen solltest! 

Was bedeutet Green Meetings? 

Das Konzept von Green Meetings zielt darauf ab, wo es möglich ist, die Umwelt während eines Meetings/einer Veranstaltung zu schützen. Das beginnt bei der umweltschonenden Anreise der Teilnehmer:innen, etwa indem die Veranstalter:innen Zugtickets zur Verfügung stellen. Zu einem grünen Meeting tragen aber auch Abfallvermeidung, regionale Speisen am Buffet und effiziente Nutzung von Energie und Ressourcen bei. Häufig ist auch soziale Verantwortung ein wichtiger Bestandteil einer grünen Veranstaltungsplanung. Dazu gehört die faire Behandlung von Mitarbeiter:innen sowie Teilnehmenden. Werden all diese Aspekte beachtet, kann man von einem nachhaltigen „grünen“ Meeting sprechen.  

 

Wo kann ich ein Green Meeting veranstalten? 

Ein wichtiger Punkt bei der nachhaltigen Planung von Meetings ist die Auswahl der Location, in der das Meeting stattfindet. Selbst wenn alle anderen Punkte, von der Anreise bis zum Buffet, im Sinne der Umwelt geplant werden, kann eine nicht-grüne Location die positiven Folgen für die Umwelt wieder verringern. Ein nachhaltiger Veranstaltungsort jedoch zeigt, dass es den Veranstaltern mit ihrem Vorhaben ernst ist und sie sich wirklich für Umweltschutz einsetzen. Das Österreichische Umweltzeichen zertifiziert jedes Jahr Seminarhotels und Eventlocations, die Ressourcen und Seminarräume für Green Meetings und Veranstaltungen bereitstellen. Wir stellen euch eine kleine und feine Auswahl davon vor. 

 

Wie kann ich ein Green Meeting veranstalten?

Anhand eines umfassenden Kriterienkatalogs vom Österreichischen Umweltzeichen muss eine Tagung in folgenden Bereichen Vorgaben erfüllen: Angebote zur umweltverträglichen Anreise, Mobilität vor Ort und Co2 Reduktion, umweltfreundliche Unterkünfte, Auflagen für den Veranstaltungsort, das Catering und Messestanbauer, umweltfreundliche Beschaffung, Material- und Abfallmanagement, soziale Aspekte und Kommunikation. Wenn du auch ein (Umwelt-)zeichen setzen möchtest bei deiner nächsten Veranstaltung, dann kannst du dich auch an einen gelisteten Lizenzenehmer wenden und dein Green Meeting von diesem ausrichten lassen.

Folgende Meetings können das Österreichische Umweltzeichen erhalten:

  • Kongresse
  • Symposien
  • Wissenschaftliche oder staatliche Konferenzen
  • Nationale und internationale Tagungen
  • Enqueten, Foren, Kolloquien
  • Firmentagungen, Business Meetings
  • Generalversammlungen, Vorstandssitzungen
  • Klausuren, Seminare, Fortbildungen, Workshops

Auf der Seite umweltzeichen.at findest du außerdem zertifizierte Caterer, Eventveranstalter, Messestandbauer und noch viel mehr. Außerdem kannst du dir auf unserer Website ebenso Inspiration holen, von den zahlreichen "Best Practice" Veranstaltungen.

 

4 Umweltzeichen Seminarhotels für dein nächste Green Meeting

Weitläufig und trotzdem nachhaltig – Das Wyndham Grand Salzburg 

Mit einem Veranstaltungsbereich von 1.785 m2 ist das Wyndham Grand Salzburg Conference Centre nicht nur eines der besten, sondern auch eines der größten Tagungshotels Österreichs. Die Hotelgäste können bequem und nachhaltig mit den Öffis anreisen, da das Hotel nur 300 Meter vom Salzburger Hauptbahnhof entfernt ist. Das Wyndham Grand unterstützt dies zusätzlich und ermöglicht eine Anreise-Ermäßigung durch das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn.  

Der schonende Umgang mit Ressourcen ist für die Mitarbeitenden des Hotels genauso selbstverständlich wie die Rücksichtnahme auf verschiedene Bedürfnisse der Gäste. Aus diesem Grund sind sowohl Zimmer als auch Veranstaltungsräume und Sanitäranlagen barrierefrei zugänglich. Dass Nachhaltigkeit nicht Verzicht auf Komfort und Qualität bedeuten muss, sieht man am Rundum-Programm des Wyndham Grand. Zwei Lunchbuffets, drei Kaffeepausen, unlimitiertes Mineralwasser sowie eine attraktive Wellness-Möglichkeit im Indoor-Pool sind Teil des All Inclusive Package „Erfolgreich Tagen“ 

Boardroom ©Wyndham Grand Salzburg

16 individuelle Tagungsräume bieten Platz für individuelle Tagungen und Meetings  ©Wyndham Grand Salzburg

Soziale Verantwortung und nachhaltiges Handeln im Sternen Hotel 

Bereits bei der Anreise können sich die Gäste von der nachhaltigen Philosophie des Sternen Hotels überzeugen. Mit einer Bushaltestelle nur zwei Minuten vom Hotel entfernt und einer E-Tankstelle direkt in der Tiefgarage ist hier keiner auf Benzin oder Diesel angewiesen, um zur Seminar-Destination oder von dort aus nach Dornbirn oder Bregenz zu kommen. Zusätzlich kann man sich im Hotel Räder und Segways ausleihen, um das umliegende Rheintal auf umweltfreundliche Weise zu erkunden. Auch in den Bereichen Abfall, Energie und Reinigung achten die Betreiber darauf, die Vorgaben des Umweltzeichens genau zu erfüllen. 

Der Seminarraum des Hotels bietet Platz für 70 Personen. Dennoch findet im Hotel keine Massenabfertigung statt, vielmehr wird auf die Wünsche und Bedürfnisse jedes einzelnen eingegangen. Soziale Nachhaltigkeit ist im Sternen Hotel gelebter Alltag. So kooperiert das Hotel mit gemeinnützigen Organisationen wie Integra Vorarlberg, die benachteiligten Menschen Arbeit vermittelt, und „Tischlein deck dich“, die Menschen mit Essensausgaben unterstützen.  

Erkunde das umliegende Rheintal mit dem Bike oder dem Segway - perfekt, um den Kopf nach dem Meeting frei zu bekommen © Sternen Hotel

Tradition trifft Moderne im Wesenufer Hotel 

Drei Jahrhunderte lang wurde im „Sudhaus“ Bier gebraut, heute beherbergt es drei der fünf Seminarräume des Wesenufer Hotels. Auch wenn der Ort Geschichte hat, ist dennoch Platz für Innovation und so bieten die Tagungsräume flexible Bestuhlung für 10 bis 250 Personen, viel Licht und die Möglichkeit für hybride Events. Auch draußen kann getagt werden, etwa auf der „Tagungswiese“ oder „Tagungsterrasse“. Alle Räume sind auch barrierefrei erreichbar. 

Nachhaltigkeit ist in die Werte des Hotel Wesenufer eingeschrieben: Die regionale Wirtschaft stärken, Ressourcen bei Planung und Ablauf schonen und soziale Verantwortung gegenüber allen Beteiligten übernehmen, das sind Ziele der Green Meeting Strategie des Hotels. Damit aber auch der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es nebenbei ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Bogenschießen, Schifffahrten oder Baumkronenwegwanderungen. Besonders originell: Beim „Riesenwuzzler“ schlüpft man selbst in die Rolle der kleinen Drehfußballspieler und kickt den Ball, während man sich an einer Eisenstange festhält!  

Wesenufer Sommerbild

Tagen an der Donau - die direkte Lage am Wasser wirkt inspirierend und bietet zusätzliches Rahmenprogramm © Wesenufer Hotel Seminarkultur an der Donau

Meeting in der Natur im Austria Trend Hotel Congress Innsbruck 

Natur ist ein fixer Teil der Philosophie des Austria Trend Hotel Congress Innsbruck. Das Hotel liegt zentral, aber dennoch im Grünen. Der große Garten und die Terrasse bilden die perfekte Kulisse, um zwischendurch die Kreativität wieder anzukurbeln. Die Tiroler Bergluft sorgt zusätzlich für einen klaren Kopf. Aber auch im Inneren bietet das Hotel alles, was es für ein erfolgreiches Meeting braucht. Die drei hellen Tagungsräume sind kombinierbar und die Ausstattung kann individuell angepasst werden.  

Verwöhnt werden die Meeting-Teilnehmenden mit regionalen Spezialitäten aus dem Restaurant. Biologische, vegetarische und laktosefreie Produkte sowie Gerichte von Nouvelle Cuisine bis Tiroler Schmankerl sind auf der Speisekarte zu finden. Wer nach einem Meeting-Tag müde ist, findet Entspannung im Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad. Alle, die noch etwas Action brauchen, können sich im Fitnessraum oder auf einem der hoteleigenen Golfplätze auspowern. Und das Wyndham Grand wäre kein Tiroler Hotel, wenn es nicht auch zahlreiche traumhafte Wander- und Mountainbikerouten gäbe. 

Modernes Ambiente, zentrale Lage und ein atemberaubendes Bergpanorama gibt es im Austria Trend Hotel Congress Innsbruck © ATH Congress Innsbruck

 

Soziale und umweltbewusste Ansätze werden zum Glück auch in der Veranstaltungsbranche immer mehr zur Normalität. Die Umweltzeichen Hotels sind bei dieser Entwicklung natürlich vorne dabei und legen großen Wert auf Grüne Meetings. Mit gutem Gewissen tagt es sich schließlich noch einmal besser!  

 

 

Tierische Begegnungen in den Umweltzeichen Hotels

Tierische Begegnungen in den Umweltzeichen Hotels

Sie bewerten uns nicht, sie sind gute Zuhörer und sie zeigen uns immer von Neuem, was bedingungslose Liebe bedeutet. Es gibt viele Gründe, warum wir Tiere lieben. Besonders für Kinder sind Tiere meist unwiderstehlich und so wird ein Besuch im Zoo oder auf einem Bauernhof schnell zu einem Highlight für die Kleinen. Doch abgesehen von der Freude, die Kinder beim Anblick und Streicheln von Tieren empfinden, gibt es noch viele weitere Gründe, warum der Kontakt mit Tieren so wichtig für Kinder ist.

 

Up-to-date bleiben und keine grünen Urlaubsangebote verpassen mit unserem Newsletter.

Anmeldung grüner Newsletter

 

5 Gründe, warum tierische Begegnungen für Kinder so wertvoll sind

1 Verantwortung übernehmen

Jeder, der selbst Tiere hat, weiß, wie viel Zeit und Energie man dafür investieren muss. Kinder, die von klein auf mit Tieren zu tun haben oder diese zumindest im Urlaub sehen, bekommen auch schnell ein Gefühl dafür. Und wer schon früh Verantwortung für ein Tier übernimmt, etwa das Wasser bei den Kaninchen wechselt, mit dem Hund Gassi geht oder den Pferdestall ausmistet, dem fällt es auch im Erwachsenenalter leichter, Verantwortung zu übernehmen. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass die Kinder auch gleichzeitig Selbstvertrauen gewinnen, wenn sie erkennen, dass ihre Handlungen etwas bewirken und sie für ein Tier sorgen können.

 

2 Beste Freunde

Vor allem für Einzelkinder ist ein tierischer Freund großartig. Gegen Einsamkeit gibt es schließlich kein besseres Mittel, als das Gesicht in weiches Fell zu drücken und die angenehme Wärme zu spüren. Aber auch als Spielgefährten eignen sich viele Tiere sehr gut. Hunde und Katzen stehen hier natürlich an oberster Stelle, aber auch Hasen, Pferde, Ratten oder sogar Hühner können sehr anhänglich sein und die Nähe von Menschen suchen. Langweilig wird es aber auch mit Tieren, die nicht so viel mit Menschen anfangen können, nicht so schnell – sogar beim Zuschauen haben Kinder oft jede Menge Spaß!

 

3 (Fast) wie Therapie

Wenn wir hier von Therapie sprechen, meinen wir das nicht (nur) im physischen Sinne. Denn beim Umgang mit Hund, Katze und Co. kommt nicht nur Bewegung in die Beine, sondern auch in den Geist. So hat eine Studie aus den USA nachgewiesen, dass Kinder, die einen Hund zuhause haben, seltener an Angstzuständen leiden. Das glauben wir sofort, wenn wir uns anschauen, wie fröhlich und ausgelassen Kinder mit Hunden spielen! Und auch in schwierigen Zeiten finden Kinder in Tieren gute Zuhörer, die sie nicht verurteilen oder auf sie herabschauen, sondern einfach für sie da sind.

 

4 Tierische Bodyguards

Mit einem Hund an der Seite, kann uns niemand etwas anhaben! Dieses Gefühl haben zumindest viele Kinder, wenn sie mit ihrem vierbeinigen Freund unterwegs sind. Zwar gibt es meist gar keine Gefahren, vor denen sie Schutz brauchen, aber noch wichtiger ist, dass sie durch die Gegenwart ihres „Beschützers“ automatisch mehr Selbstsicherheit empfinden – und der Ausflug natürlich auch gleich mehr Spaß macht. Übrigens können Tiere auch vor Krankheiten schützen. Mehrere Studien sind z. B. zum Ergebnis gekommen, dass Kinder, die Katzen oder Hunden zuhause haben, nicht so häufig Allergien entwickeln und auch seltener an Asthma leiden. Auch Bauernhof-Kinder sind tendenziell gesünder als solche, die nicht so viel in Kontakt mit Tieren kommen. Ein möglicher Grund dafür könnte sein, dass sie mit mehr Bakterien konfrontiert werden und ihr Immunsystem so gestärkt wird.

 

5 Kognitive Fähigkeiten entwickeln

Tatsächlich kann es der frühkindlichen Entwicklung helfen, wenn Kinder ein Haustier haben. Wer schon einmal Kindern beim Spielen mit Tieren zugesehen hat, den wird dieser Punkt jedoch nicht überraschen. Sie sprechen mit ihren tierischen Gefährten oder lesen ihnen sogar vor. Viele junge Tierbesitzer:innen lernen in der Folge z. B. früher sprechen, können sich besser in andere hineinversetzen, aber auch die Führung übernehmen und Entscheidungen treffen. Denn all diese Fähigkeiten werden trainiert, wenn ein Kind mit einem Tier spricht, es zu verstehen versucht oder ihm Befehle gibt.

 

Nationalpark-Führungen in der Villa Sonnwend

Das Umweltzeichen Hotel Villa Sonnwend National Park Lodge liegt direkt im fast schon paradiesischen Nationalpark Kalkalpen. Hier erwartet die jungen Hotelgäste (und natürlich auch alle Erwachsenen) ein besonderes tierisches Abenteuer, denn der Nationalpark ist ein Rückzugsort für selten gewordene Pflanzen- und Tierarten. Ausgebildete Ranger machen die Natur für Alt und Jung erlebbar und geben interessante Einblicke in die Lebensräume vom kleinen Alpenbockkäfer bis zum großen Luchs.

Während thematischer Führungen lernen Kinder aus erster Hand, wie sich verschiedene Singvögel anhören, warum die Gamsböcke nicht mit den Weibchen und Jungtieren im Rudel leben und warum man vom Birkhahn sagt, dass er auf jeder Feder ein Auge hat. Beim „Hirschlos‘n“ im Herbst heißt es Ohren spitzen, denn dann wird genau auf die Paarungsrufe der Rotwildhirsche gehört. Auch Gämsen und Birkhähne veranstalten während der Balzzeit ein großes Spektakel für Kinder. Versteckte Tümpel laden wiederum zur Frosch-Suche ein und auch Bergvögel, vom Specht bis zur Eule, gibt es in einer speziellen Führung zu erkunden. Spaß und ganz viel neues Tierwissen sind vorprogrammiert!

Hirschruf im Nationalpark Kalkalpen in der Villa Sonnwend | ©ÖBF Nationalparkbetrieb Kalkalpen

Bio-Bauernhof im Puradies

Im Umweltzeichen Hotel Puradies im Salzburger Land gibt es zwar keine Wildtiere, dafür aber umso näheren Kontakt zu den Bauernhoftieren, die dort wohnen. Denn im Streichelzoo ist Angreifen absolut erwünscht! Die Kaninchen und Schweine freuen sich immer über kleine Gäste, die sich um sie kümmern und sie mit Streicheleinheiten versorgen. Und auch abseits vom Streichelzoo tummeln sich verschiedenste Tiere auf dem Embachhof, von Ziegen und Schafen bis hin zu Kühen, die ebenfalls eine Attraktion für viele Kinder darstellen.

An fünf Tagen in der Woche ist eine Kinderbetreuung von 10 bis 18 Uhr möglich, wo die Kinder an einem liebevoll gestalteten Programm teilnehmen und unter freiem Himmel herumtollen. Alpaka-Wanderungen, Action am Abenteuerspielplatz, Malen, Basteln und mit Stöcken und Tannenzapfen etwas bauen – hier ist für jedes Kind etwas dabei. In nächster Nähe vom Puradies gibt es auch einen Spielewanderweg, wo sich die Kleinen auf Rutschen und Klettergerüsten austoben können. Langweilig wird es hier also bestimmt nicht!

Familie am BIO Bauernhof im Naturresort PURADIES

Neben dem Abenteuerspielplatz liegt der Bio-Bauernhof mit dem Streichelzoo. | Naturresort PURADIES ©Creating Click OG

Pferde erleben am Trattlerhof

Pferdebegeisterte Kinder werden sich im Umweltzeichen Hotel Hotel Gut Trattlerhof sowie in den Trattlers Hof Chalets sofort wohlfühlen, denn hier dreht sich alles um die edlen Tiere. Auf der Ponyfarm dürfen die kleinen Besucher die Tiere führen, striegeln und mit ihnen am Parcours spielen. Ganz nebenbei erfahren sie von der Reitlehrerin auch noch spannende Geschichten rund um die Ponys. Die acht Schulpferde am Trattlerhof eignen sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Reiter und freuen sich schon auf gemeinsame Ausritte, Longe- oder Dressurunterricht.

Mit dem „Pferdekutschen-Express“ geht es dann auf eine lustige Fahrt durch das Bad Kleinkirchheimer Tal oder zu einem romantischen Candle Light Dinner in Trattlers Einkehr. Ein besonderes Highlight für Kinder ist immer die Fackelwanderung, die jeden Mittwoch durch die Nockberge führt – begleitet natürlich von Pferden. Den krönenden Abschluss der Wanderung bildet ein Lagerfeuer unter freiem Sternenhimmel. Einfach traumhaft!

Die Trattlerhof Ponys werden von den Kindern ganz besonders geliebt © Hotel Gut Trattlerhof

Vogelschauen im Hotel am See

Wie der Name schon sagt, liegt das Umweltzeichen Hotel Hotel am See…am See. Das bedeutet für die Hotelgäste freien Zugang zu einem der letzten noch unverbauten Ufer vom Bodensee. Der „Grüne Damm“ lädt ein zum Schwimmen, Tauchen, Paddeln, Surfen oder auch einfach nur zum Sonnenliegen. Für Tier- und vor allem Vogelliebhaber bietet die Lage am See aber noch einen anderen Vorteil: den perfekten Ausgangspunkt für Vogelbeobachtung.

Beim Birdwatching am Bodensee können auch die Kleinen verschiedene Vogelarten wie z. B. Reiher oder Pfeifenten zu Gesicht bekommen. Besonders lustig ist für viele Kinder dann das Erkennen und Bestimmen der Vögel, denn dazu gibt es die kostenlose BirdsClub App mit Bildern und Soundfiles der Vögel. Zusätzlich dazu dürfen im Hotel auch Ferngläser von Swarovski ausgeliehen werden. Somit steht der Vogelbeobachtung mit der ganzen Familie nichts mehr im Wege!

Dank der BirdsClub App lernen Kinder die verschiedenen Vogelarten und Gesänge schnell und einfach kennen, so macht das Entdecken noch mehr Spaß!

Bauernhof auf der Seitenalm

Franz und Sissy knabbern gemütlich an einem Grashalm in ihrem Meerschweinchenhaus unter der Ziegenhütte. Die Bewohner der Hütte, Bärli, Schwänli und Schnuggi, klettern auf ihrem Kletterbaum herum, Hase Klopfer und seine Freunde warten in ihrem „Apartment“ auf Streicheleinheiten. Weitere tierische Akteure auf dem Umweltzeichen Hotel Seitenalm im idyllischen Salzburger Land: Minischweine, ein Tiroler Bergschaf und Hahn Hugo mit seinen Hühnern.

Auch hier gibt es ein tolles Angebot für große und kleine Reiter:innen, denn Franziska, die jüngste Tochter des Hauses, betreut Pferde und Gäste im Stall mit sehr viel Liebe. Hier können die Kinder nicht nur Ponyreiten und professionellen Reitunterricht nehmen, sondern auch lernen, was alles zur Pferdepflege dazugehört und selbst beim Putzen, Hufe auskratzen, Füttern und Ausmisten helfen. Die Reithalle ist übrigens auch für Nicht-Reiter:innen ein heißer Tipp – alleine schon wegen der Tribüne, von der aus man eine unglaubliche 360 Grad Sicht über die umliegende Gegend hat!

Viele Tiere warten darauf mit den Kindern zu kuscheln und zu spielen © Seitenalm

Egal ob im Urlaub oder zuhause, wir lieben Tiere! Das zeigt sich auch im Angebot der Umweltzeichenhotels, die oft hundefreundlich sind oder – wie die oben vorgestellten – sogar selbst tierische Bewohner haben. Schaut also gerne einmal bei einem der Hotels vorbei und lernt die Tiere dort persönlich kennen!

 

(c)Thermenresort Loipersdorf2 (1)

Einfach schön - dein Urlaub in Bad Loipersdorf

Eingebettet in die sanften Hügel der Südoststeiermark liegt die wohl vielfältigste Therme Österreichs - das Thermenresort Loipersdorf. Schon seit vielen Jahren genießt Loipersdorf einen sehr guten Status als Kurort - zurecht wie wir finden.

Die drei Thermenwelten Thermalbad, Erlebnisbad und Schaffelbad bieten den idealen Ort für Erholung, Lebensfreude und Genuss, für eine kurze Auszeit oder einen ausgedehnten Urlaub - immer mit Badegarantie, durch alle vier Jahreszeiten.

Wo heute heißes Thermalwasser aus erloschenen Vulkanen entspringt, lädt die Region Loipersdorf zum Genießen ein. Entdeck die einzigartige Region mit der passenden Unterkunft, wir empfehlen dir unser Umweltzeichen Hotel Thermenhotel Vier Jahreszeiten.

 

 

 

 Familie betritt das Thermenhotel Vier Jahreszeiten

Im Thermenhotel Vier Jahreszeiten fühlen sich alle wohl, die auf der Suche nach Entspannung sind.

 

Up-to-date bleiben und keine grünen Urlaubsangebote verpassen mit unserem Newsletter.

Anmeldung grüner Newsletter

 

Das erste Hotel an der Therme Loipersdorf

Ein Haus, das immer für gute Laune sorgt. Fröhlich frische Farben, bewusst natürliche Kulinarik, charmant zuvorkommende Gastgeber, lassen dich im ersten Haus an der Therme Loipersdorf aufblühen. Die Mitarbeiter:innen sind die Seele des Hauses und engagierte Gastgeber:innen aus Leidenschaft. Ein Lächeln, ein liebes Wort, eine nette Geste - eine über die Jahre hinweg zusammengewachsene, sympathisch bunte Truppe, die für dich Tag für Tag ein entspanntes Urlaubsambiente schafft - weil sie Lust dazu haben.

Das Umweltzeichen Hotel ist farbenfroh, das Denken ist grün. Als Träger des Österreichischen Umweltzeichens und des EU-Ecolabels legt man viel Wert auf nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln. In den Restaurants wird nach den Kriterien der "Grünen Haube" gekocht und somit für natürlichen Genuss gesorgt - frisch, qualitativ hochwertig, bekömmlich, abwechslungsreich und natürlich biologisch. Die Natur ist aber auch in den Zimmern spürbar: Blumenmotive und warme Farmen sorgen für ein wohliges Gefühl der Geborgenheit.

Dank des unterirdischen Ganges ist das Thermenhotel Vier Jahreszeiten mit der Therme direkt verbunden und nur wenige Schritte entfernt. Im exklusiven Liegebereich in der Thermenhalle finden Gäste des Umweltzeichen Hotels immer einen gemütlichen Platz zum Verweilen. Außerdem profitieren Hotelgäste von vielen Inklusivleistungen wie z.B. den Eintritt in die Therme auch am An- und Abreisetag von 07.00 - 21.00 Uhr.

Wie dein Tag in unserem Umweltzeichen Hotel Thermenhotel Vier Jahreszeiten ablaufen kann, liest du im Beitrag "AUFBLÜHEN im ersten Haus an der Therme Loipersdorf".

Genieße heimische Produkte von Bauern aus der Region und lass dich verwöhnen © Thermenhotel Vier Jahreszeiten

 

Das Thermenresort Loipersdorf

Spüre die Verbundenheit mit der Natur im Thermenhotel Vier Jahreszeiten sowie in der Theme Loipersdorf © Thermenresort Loipersdorf

So schön natürlich

Duftende Zimmer, die nach den schönsten Blumen im Garten benannt sind, liefern genau die richtige Atmosphäre für einen angenehmen Aufenthalt. Ein Highlight sind die außergewöhnlichen GARTENZIMMER, die unter anderem mit Hängeschaukel auf der Südterrasse und offener „Schaffelbad“-Wanne im Zimmer punkten. Näher kann man übrigens nicht an der Therme wohnen! Inspiriert von der Schönheit der heimischen Pflanzen sind z.B. auch das Mohnblumen- und Lavendelzimmer. Ruhe und Erholung und vor allem romantische Stunden zu zweit gibt es in der Rosen Suite - inklusive rundem Bett, frei stehender Badewanne und offenem Kaminfeuer.

Das Thermenhotel Vier Jahreszeiten setzt sich seit bald 2 Jahren für die Erhaltung der naheliegenden Auen des Raabtals ein. Denn nicht nur das tägliche nachhaltige Arbeiten im Betrieb selbst sondern auch die Verantwortung gegenüber der Natur und Landschaft herum ist für das Team wichtig. Das Projekt "Raabauen" sorgt für die Erhaltung der bunten Artenvielfalt in der Nachbarschaft. Die Raabauen sind ein ökologisch besonders wertvoller Lebensraum für bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Du als Gast kannst ebenso einen Teil dazu beitragen, denn gemeinsam können wir die Welt ein bisschen bunter, fröhlicher und ein bisschen schöner machen. Mit einer eigens für das Hotel abgefüllten Flasche Rotwein - einem elegant-kraftvollen Merlot Exclusiv vom Weingut Pittnauer - oder einer Flasche spritzigen Uhudler Frizzante trägst du aktiv zur Erhaltung eines Quadratmeters Raabtal bei.

Gartenzimmer im Thermenhotel Vier Jahreszeiten

Die neuen Gartenzimmer im Thermenhotel Vier Jahreszeiten. © Thermenhotel Vier Jahreszeiten

 

Grüne Haube Küche gibt es im Thermehotel Vier Jahreszeiten

Kulinarischer Genuss nach den Kriterien der "Grünen Haube" gibt es im Thermenhotel Vier Jahreszeiten

 

So schön genussvoll

Wer in der Region unterwegs sein oder einen entspannten Tag in der Therme verbringen will, der sollte mit dem reichhaltigen Langschläfer-Frühstücksbuffet (bis 11 Uhr!) beginnen. Natürlich mit Spezialitäten von Bauern aus der Region. Wer es intimer und noch gemütlicher mag, der sollte auf das "Frühstück in den Federn" zurückgreifen und den Start in den Tag im Bett bzw. am Zimmer verbringen.

Die köstlichen Vorspeisen und knackigen Salate des Abendessens nimmt man sich vom Buffet, ebenso wie die Suppe und etwas Süßes zum Dessert, den Hauptgang wählt man zwischen 4 Gerichten (vollwertig-vegetarisch, leicht, klassich, Feinschmecker). Den Abschluss bildet eine reichhaltige Käseauswahl vom Brett.

Küchenchef Tom Sitzwohl und seinem Team sind regionale Produkte und biologische Landwirtschaft besonders wichtig. Das zeigen auch die Auszeichnungen, die dem Thermenhotel Vier Jahreszeiten bereits verliehen wurden. Seit 2012 wird die Qualität der Kulinarik durch die "Grüne Haube" unterstrichen, die Wichtigkeit der Regionalität wird durch das AMA-Gastrosiegel sichtbar und das Austria Bio Garantie Siegel zeigt die große Palette an biologischen Produkten im Haus

Kulinarisches Thermen- und Vulkanland Steiermark

Aber auch die Region lädt kulinarisch zu einer Entdeckungsreise: Viele kleine Weininseln, vor allem an den Hängen der erloschenen Vulkane, verleihen dem Landschaftsbild im Thermen- und Vulkanland seine Schönheit. Das Angebot wird dominiert von feinfruchtigen Weißweinen wie z.B. des Welschrieslings, des Weißburgunders oder des Chardonnays. Dank der geologischen Bedingungen drücken sich diese Weine mit Dichte und feinmineralischer Würze aus. Der neue "Wein-Erlebnis-Weg Bad Loipersdorf" ist eine wunderbare Möglichkeit, um die Weinregion besser kennenzulernen. Das Beste daran: der Weg ist teilweise sogar barrierefrei erkundbar, sodass wirklich jeder auf den Geschmack kommen kann. Er bietet für Jung und Alt eine Fülle an Attraktionen und dank der neuen "Wein-Rast-Platzln" ist es sogar möglich regionale Produkte zu verkosten.

Doch nicht nur der Wein findet in der Region seinen Ursprung, unzählige weitere und durchaus bekannte Köstlichkeiten nennen diese Region ihr Zuhause. Josef Zotter mit seiner Schokoladenmanufaktur, Alois Gölles, der bekannte Essig- und Schnapsproduzent, Bernhard Gruber, der den besten Käse der Welt macht (so meint es zumindest das Team des Thermenhotel Vier Jahreszeiten), Franz Habel, dessen Schweine Mozart und Haydn hören und vielfach prämierten Schinken abgeben, nicht zu vergessen die vielen Kürbiskernölproduzenten und noch so viele mehr.

Eine Gruppe von Läufer:innen in der steirischen Hügellandschaft

Als Gast im Thermenhotel Vier Jahreszeiten hast du die Möglichkeit das Sportprogramm der Therme Loipersdorf zu nutzen. © Thermenresort Loipersdorf

Bewegung von Kopf bis Fuß - Naturgenuss

Herrliche Natur und ein mildes Klima laden dazu ein, die Region aktiv zu erkunden. Rund um das Thermenhotel Vier Jahreszeiten, zwischen Obstplantagen, erloschenen Vulkankegeln und Kulturdenkmälern zeigt sich die Natur in ihren schönsten Farben. Unzählige Lauf-, Rad-, und Wanderwege befinden sich in unmittelbarer Nähe des Umweltzeichen Hotels. Auspowern bei der morgendlichen Laufrunde im Wald, Gleichgewichts- und Koordinationstraining am Motorikpfad oder einfach nur ein gemütlicher Ausflug mit dem Bike, um neue Perspektiven zu entdecken. Das Schöne als Hotelgast ist, dass du das Sportprogramm der Therme mit nutzen und so gemeinsam in einer kleinen Gruppe Laufen oder Nordic Walken kannst.

7 topmoderne E-Bikes in 3 verschiedenen Größen stehen direkt im Hotel zum Verleih zur Verfügung. So hat wirklich jeder die Möglichkeit die wunderschöne Umgebung zu erkunden. Das Radwegnetz führt über idyllische und abwechslungsreiche 3.000km.

Pärchen im Bademantel im Thermenresort Loipersdorf

So schön nah, so schön herzlich, so schön natürlich - Urlaub im Thermenhotel Vier Jahreszeiten. © Thermenresort Loipersdorf

Wie du bestimmt schon gemerkt hast, ist die Region Loipersdorf einzigartig und definitiv einen Besuch wert! Damit du deinen Urlaub mit Entspannung beginnst und dabei noch auf die Umwelt achten kannst, haben wir natürlich passende Angebote für dich parat:

Urlaubsangebote Region Loipersdorf - Thermenhotel Vier Jahreszeiten

Wellness in Loipersdorf

Ab € 339,- für 2 Nächte pro Person
Inkludierte Leistungen:

  • ganztägiger Thermeneintritt inkl. Sauna und FUN PARK
    von An- bis Abreisetag
  • 1x Ganzkörper-Massage im Hotel (45 min.)
  • kuschelweiche Badetücher und Bademäntel in Österreichischer "VOSSEN" Qualität
  • Badetasche für Ihren Aufenthalt
  • 1 Glas Sekt zur Begrüßung
  • Langschläfer Frühstücksbuffet bis 11.00 Uhr mit großer Auswahl an regionalen Schmankerln
  • Suppe & Salat zu Mittag
  • täglich großes Abendbuffet, ausgezeichnet mit der Grünen Haube
  • Sport- & Vitalprogramm in der Therme
  • Eintritt in das Fitness-Studio Galaxy

 

Thermenpauschale 

 

Buchbar ab 1 Nacht
2 Nächte ab € 289,- | 5 Nächte ab € 680,- pro Person
Inkludierte Leistungen:

  • Nächtigung in einem unserer Blumenzimmer
  • 1 Glas Sekt zur Begrüßung
  • Langschläfer-Frühstücksbuffet
  • Mittagssnack mit Suppe & Salat
  • Grüne-Haube-Abendbuffet
  • Tageseintritte für die Therme Loipersdorf inkl. Sauna und Fun Park
  • kuschelige Bademäntel & Badetücher
  • direkter, unterirdischer Thermenzugang
  • hoteleigener Liegebereich in der Therme
  • Sport- und Vitalprogramm, Fitness-Studio

 

Rosensuite im Thermenhotel Vier Jahreszeiten

Alle Zimmer von der Natur inspiriert - hier die Rosensuite im Thermenhotel Vier Jahreszeiten

 

 

Urlaub mit der österreichischen Natur im PURADIES

Mit der österreichischen Natur Urlauben

Raus aus der Wohnung, rein in den Wald, über Wiesen oder gemütliche Spazierwege, richtig durchatmen und den Klängen der Umgebung lauschen. Schon 20 Minuten in der Natur wirken sich bei uns Menschen positiv auf unser Gemüt und unseren Körper aus. Der Puls wird langsamer, Blutdruck und Stresslevel sinken und das Immunsystem wird stimuliert. Noch dazu werden in unserem Gehirn vor allem jene Areale besser durchblutet, die für Entspannung und Ruhe zuständig sind. Für einen erholsamen Urlaub solltest du dich also für Zeit mit der Natur entscheiden und natürlich haben wir dafür auch das passende Umweltzeichen Hotel für dich parat: Das Naturresort PURADIES in Leogang.

Lust auf einem Urlaub mit der Natur in Österreich? Dann ist das Umweltzeichen Hotel Naturresort PURADIES genau das Richtige für dich! | ©Creating Click OG 2022

 

Up-to-date bleiben und keine grünen Urlaubsangebote verpassen mit unserem Newsletter.

Anmeldung grüner Newsletter

 

Mein Naturresort: Urlaub mit der Natur

Zwei Brüder und eine Idee - die Familie Madreiter ist seit Generationen Bergbauern. Sie lieben es, den Menschen aus der Stadt zu zeigen, wie befreiend das Leben in den Bergen ist. Runterkommen. Genießen. Einfach leben im Einklang mit der Natur. Sie sind mit Land und Menschen in Leogang fest verwurzelt und haben eines Tages festgestellt, dass sie genau diese Art des Lebens mit dem Rest der Welt teilen müssen. So entstand das PURADIES mein Naturresort 4*s Hotel in Leogang.

Dort oben zwischen Steinberg- und Asitzbahn liegt ein Stück heile Welt. Hier fängt die Gastgeberfamilie an, ihren Gästen ein Stück Natur mitzugeben, dort wo es eben gerade ansteht. Beim Urlaub. Bei der Familienzeit. Bei der großen Freiheit. Ein Urlaub mit der Natur und du darfst entscheiden, was es genau sein darf: Privates Chalet oder Hotel? Egal für was du dich entscheidest, eines ist hier sicher, du verbringst herrliche Tage mit der österreichischen Natur.

 

Spürbaren Natugenuss in allen Ebenen erlebst du im Naturresort PURADIES

 

Wohnen mit der Natur

Im Naturresort PURADIES angekommen empfiehlt es sich kurz innezuhalten und sich einmal, um die eigene Achse zu drehen. Schnell wird man merken, dass es nicht schwer war diesen Ort für einen Urlaub mit der Natur zu wählen. Das Umweltzeichen Hotel liegt ganz allein auf einem Sonnenplateau. Beim Blick auf das Hotel gondelt rechterhand die Steinbergbahn hinauf, linkerhand die Asitzbahn und rund herum um das Hotel in den Bergen liegen 300.000 Quadratmeter Wiesen, Wälder und Stille - nur für dich!

Chalets im Salzburger Land mit 4*s-Komfort

Ganz privat Urlauben und exklusiven Komfort genießen, das geht in den noblen Chalets im PURADIES. Egal ob verliebtes Pärchen, Hochzeitsreise, Familien mit Kindern oder kleinere Gruppen, im Chaletdorf in Leogang findet jeder seinen passenden Platz. Alle Premium-Chalets sind mit Kachelofen, Sauna und integrierter Infrarotkabine ausgestattet. Immer mit im Blick hast du dabei das urige Chaletdorf, eingebettet in grüne Almwiesen und umgeben von der imposanten Bergwelt des Salzburger Pinzgaus.

Dank der autofreien Zone wird der Lärmbelästigung vorgebeugt und auch deine Kinder können gefahrlos das Chaletdorf erkunden. Den Tag startest du natürlich ganz entspannt mit deiner Begleitung bei einem köstlichen Leoganger Bio-Frühstück direkt im Chalet. Du kannst selbst entscheiden, ob du dich selbst mit den hauseigenen Produkten in der voll ausgestatteten Chalet-Küche versorgst, dir ein herrliches á la carte Essen sowie Getränke zum Chalet liefern lässt oder dich im besonderen Ambiente im Gourmetrestaurant "ESS:ENZ" verwöhnen lässt.

Eingebettet in saftig grüne Almwiesen liegt das autofreie Chaletdorf vom Umweltzeichen Hotel PURADIES | ©Creating Click OG 2022

Hotel PURADIES

Im Lifestylehotel erlebst du Natur noch einmal ganz anders. Die naturbezogenen Doppel- oder Familienzimmer sowie Familienappartements mit separatem Kinderzimmer sind mit viel Holz, klaren Linien, wenigen Farben und extragroßen, uneinsehbaren Blickterrassen ausgestattet. Ein absoluter Traum ist auch die 80qm große, exklusive WOLKE 7 Suite mit Privaten Spa mit Sauna und Partnerbadewanne - perfekt für alle Verliebten, die ein wenig Zweisamkeit nötig haben.

Schon bei der Ankunft solltest du kurz innehalten und die herrliche allein Lage am Sonnenplateau genießen. | ©Creating Click OG 2022

 

Frei sein im Urlaub

Das ist die Philosophie im PURADIES, das ist die Liebe zum Leben. Freiheit zu schenken. Impulse, die dich genau dorthin bringen, wo du hinwillst. Im Paradies.

Pure Entspannung

Traumhafte Wellness Erlebnisse findest du im Badhaus INNERE MITTE im HEAVEN SPA im Bio-Schwimmteich als auch beim Waldbaden. Das Badhaus ist sicherlich eines der begehrtesten, sonnigsten und energiereichsten Kraftplätze im Leoganger Tal. Dort findest du ein Saunaerlebnis - wie soll es anders sein - umgeben von der Natur. Hol dir maximale Entspannung für dich und deinen Körper in der Kräutersauna, der finnischen Sauna, der Zirbensauna oder der Stollensauna mit Überraschungsblick und Ruheräumen auf zwei Ebenen. Höchste Wellnessfreuden nach alpiner Tradition findest du im HEAVEN SPA. Auch hier spielt die Natur eine große Rolle, so wird dort bei allen Behandlungen auf die Weisheit der Natur gesetzt. In Leogang gibt es praktisch nichts, gegen das kein Kraut gewachsen ist. Wasser und Wärme tun ihr Übriges, sodass du schnell wieder aufleben, Aus- und Aufatmen kannst.

Eines der Highlights ist sicherlich der 400qm große Bio Natur Badeteich. Es erwartet dich ein natürliches Badevergnügen und eine erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen, umgeben von den atemberaubenden Leoganger Steinbergen. Relaxe am Steg und lass die Füße im Wasser baumeln oder mach es dir auf einer der Liegen nach einem Tag am Berg oder Bike gemütlich. Der Steg am Badeteich eignet sich übrigens auch hervorragend für eine Early-Morning-Yogasession. 😉

Die reine Natur fühlen und die Lungen mit frischer Waldluft füllen kannst du übrigens im privaten PURADIES Wald. Auf dem Gelände befindet sich auf 12 Hektar ein privater Wald für genussvolle Stunden zum Waldbaden. Einfach sein, der Natur lauschen und sich selbst wieder richtig spüren. Ein absolutes MUST-HAVE ist eine Yoga-Einheit oder Massage auf der Waldplattform am Rande des Waldes mit fantastischer Aussicht. Ein einzigartiges Erlebnis mit der Natur.

Das HEAVEN SPA lädt zum Entspannen ein und bietet eine herrliche Aussicht über die Berge | ©Creating Click OG 2022

 

Eine Frau macht Yoga am Steg des Bio Natur Badeteichs im PURADIES

Inhale and Exhale - hol dir die Kraft der Natur bei einer Outdoor-Yoga-Session im Naturresort PURADIES | ©Creating Click OG 2022

 

Aufwachsen mit der Natur

Die Naturverbundenheit spielt auch eine Rolle bei der Kinderbetreuung. Denn wo Naturresort draufsteht, da ist auch Naturresort drinnen. Fünf Tage die Woche gibt es eine naturnahe Kinderbetreuung in den Wiesen und Wäldern, auf dem Abenteuerspielplatz oder bei den Ziegen, Hasen und Schweinen im Streichelzoo auf dem Bio-Bauernhof. Unter freiem Himmel können sich die Kinder von 3 bis 8 Jahren austoben und so richtig Kind sein, Stöcke sammeln, die Kühe auf der Weide beobachten und aus Tannenzapfen etwas bauen. Spätestens bei der Alpaka-Wanderung wollen deine Kinder nie wieder nach Hause 😉

Lernen mit der Natur und viele Naturerlebnisse warten aber auch beim gemeinsamen Familienwandern in der Region. Das erste Highlight ist hier meistens schon die Auffahrt mit der Gondel, bevor die Kinder dann endlich selbst auf Entdeckungsreise gehen können. Auf Leo's Spielwanderweg gibts abwechslungsreiche Möglichkeiten zum Toben wie z.B. Rutschen, Klettergerüste und Seilrutschen. Naturerlebnisse der besonderen Art findet ihr auf der Wanderung zum Birnbachgletscher und am Naturlehrpfad Steinalm entdeckt ihr verschiedenste Pflanzen und Tiere.

Das Leoganger Kinderprogramm kann sich aber auch sehen lassen, denn im Juli und August werden dort Kinderschatzsuchen, Staudammbauen, Sommerrodeln, Lagerfeuer und noch viel mehr angeboten.

Familie am BIO Bauernhof im Naturresort PURADIES

Neben dem Abenteuerspielplatz liegt der Bio-Bauernhof mit dem Streichelzoo. | ©Creating Click OG 2022

 

Die Hängebauchschweine am Bio-Bauernhof vom Naturresort PURADIES freuen sich auf deinen Besuch | ©Creating Click OG 2022

 

Bio-Natur-Genuss

Selbst bei der Kulinarik hört die Naturverbundenheit im Umweltzeichen Hotel nicht auf. Im massiven Salzburger Hochgebirge steht ein historischer Bergbauernhof, der in geduldiger Routine seit drei Jahrhunderten Mensch und Tier mit feinsten Bioprodukten versorgt. Knackiges Gemüse, süßes Naschobst, gesunde Eier und erstklassiges Fleisch in höchster Bioqualität steht hier für die anspruchsvolle Küche des Naturresort PURADIES zur Verfügung. Der Seniorchef Sebastian Madreiter, steht persönlich in den Gummistiefeln am Weidezaun und kümmert sich liebevoll um seine Tiere. Das Bergbauerndasein war es, welches das Konzept des Naturresorts und auch die Architektur des Resorthotels geprägt hat.

Naturküche zum Erleben

Wie ein stolzer Hahn auf dem Glockenturm präsentiert sich das Gourmetrestaurant ESS:ENZ zwischen Chaletdorf, Hotel und Kräutergarten. Ein Ort der Begegnungen - denn dort verschmelzen Küche und Restaurant, schnibbeln und sautieren, braten und brutzeln direkt vor deinen Augen. 100% frontcooking mit "hands on" Mentalität - falls du selbst mit anpacken möchtest. Im ESS:ENZ gibt es also nicht nur gutes Essen, sondern auch gute Begegnungen.

Ausklingen solltest du deinen Tag im Resort definitiv in der Bar FREIRAUM lassen. Denn dort treffen Berge und Drinks aufeinander. Vor allem im Sommer, wenn der Kräutergarten richtig viel hergibt, gibt es hier täglich frische Alps Inspired Drinks.

Junger Koch steht im Krätuergarten des Naturresort PURADIES

Ein junges und dynamisches Team verwöhnt dich mit feinster Naturküche im Naturresort PURADIES | ©Creating Click OG 2022

 

Urlaubsregion Leogang

Eigentlich ist das Naturresort PURADIES ja viel zu schön, um es zu verlassen... Aber Leogang hat zu jeder Jahreszeit einiges zu bieten, dass du nicht verpassen solltest. Sommer in den Bergen bedeutet in Leogang: Wanderungen über malerische Almwiesen mit kulinarischen Schmankerln in charmanten Berghütten und über atemberaubende Felslandschaften, Nervenkitzel beim Alpinklettern oder beim Mountainbiken auf den vielen Trails der Region. Das Beste daran: das Naturerlebnis beginnt - egal ob Sommer oder Winter - immer direkt vor der Haustüre des PURADIES. Im Winter erwarten dich Stunden voller Spaß und Action auf der Piste, märchenhafte Winteraugenblicke bei friedvollen Schneeschuhwanderungen oder bei einer idylllischen Schlittenfahrt.

 

Ein Mountainbiker im Sommer mit herrlichem Bergpanorama im Hintergrund

Zahlreiche Trails lassen Mountainbiker*innen-Herzen höher schlagen in der Region Leogang | ©Creating Click OG 2022

Lust mit der Natur zu Urlauben? Dann nix wie los ins Naturresort PURADIES.

Natürlich haben wir auch Angebote mit im Gepäck:

Almsommer im PURADIES

Ab € 600,- pro Person für 4 Nächte
Inkludierte Leistungen:

  • 4 Nächte in Genießerzimmer, der Deluxe Suite oder im Natur Loft
  • Inkl. 3/4 Genießerpension & großzügiger Nachmittagsjause von 14:00 - 16:30 Uhr
  • Begrüßungsgetränk in der Bar „FREIRAUM“ oder auf der Sonnenterrasse
  • Benutzung des Wellnessbereiches auch am Abreisetag den ganzen Tag möglich
  • Saalfelden Leogang Card (2 Berg- und Talfahrt pro Tag inklusive, diverse kostenfreie Ausflugsleistungen, …)

 

Familienparadies im PURADIES

Ab € 1.065,- pro Person für 7 Nächte
Inkludierte Leistungen:

  • 7 Nächte im Genießer Familienzimmer, Familienappartement oder der Premium Suite
  • Inkl. 3/4 Genießerpension & Kinderbuffet
  • Begrüßungsgetränk in der Bar „FREIRAUM“ oder auf der Sonnenterrasse
  • 5 Tage pro Woche Kinderbetreuung mit wechselndem Kinderprogramm
  • Saalfelden Leogang Card (2 Berg- und Talfahrt pro Tag inklusive, diverse kostenfreie Ausflugsleistungen, …)

 

Eine Frau mitten im privaten Wald vom PURADIES

Die Natur ganz für dich alleine im privaten Wald vom Naturresort PURADIES | ©Creating Click OG 2022

 

 

Quelle: https://www.n-tv.de/leben/Zeit-in-der-Natur-hilft-schon-nach-20-Minuten-article22643369.html#:~:text=Sowohl%20f%C3%BCr%20den%20K%C3%B6rper%20als,am%20Immanuel%2DKrankenhaus%20in%20Berlin.

 

austria-tyrol-tannheimer-tal-young-woman-lying-2022-03-08-01-32-34-utc (1)

Almsommer in Österreich - 7 Gründe, warum wir Almen lieben

Österreich ist bekannt als das Land der Berge. Menschen aus der ganzen Welt verbringen ihren Urlaub hier wegen der beeindruckenden Naturkulissen und schönen Wanderpfade. Doch genauso gut könnte Österreich auch das Land der Almen sein, denn wo Berge sind, sind auch die saftigen grünen Almwiesen nicht weit. Gemütlich wiederkäuende Kühe und unberührte Natur, soweit das Auge reicht – hier kann man wirklich von Postkartenidylle sprechen. Aber Almen haben noch so viel mehr zu bieten als nur schöne Landschaften! Wir teilen mit euch die Gründe, warum Almen so bemerkenswert sind – und haben zwischendurch auch noch fünf Umweltzeichen Hoteltipps für euren perfekten Almurlaub. 

 

Up-to-date bleiben und keine grünen Urlaubsangebote verpassen mit unserem Newsletter.

Anmeldung grüner Newsletter

 

7 Gründe, warum wir Almen lieben 

1 Natürlicher Rückzugsort 

Almen sind wahre Naturparadiese, in die der Stress des Alltags noch keinen Einzug gehalten hat. Wenn man einen einsamen Almpfad entlang wandert oder in einer Hütte die Aussicht und eine Brettljause genießt, wirken Sorgen und Probleme plötzlich ganz weit weg. Hier sind Entschleunigung und Erholung keine leeren Wörter, sondern ganz einfach unvermeidbar. 

Hideaway in der AlpenOase Sonnhof 

Ein ganz besonderer Rückzugsort liegt versteckt im idyllischen Saalbach-Hinterglemm. Als „dein Hideaway am Berg“ bietet dir die AlpenOase Sonnhof eine Auszeit auf höchstem Niveau (und das nicht nur wegen der Lage auf 1380 m Seehöhe!). Den hohen Qualitätsanspruch merkt man schon im Restaurant, wo Gäste Spezialitäten wie Kärntner Kasnudeln oder Wiener Tafelspitz, aber auch internationale Kreationen wie Alpen-Tapas oder Sushi serviert bekommen.  

Dass auch Aktivurlauber:innen hier auf ihre Kosten kommen, dafür sorgen die zahlreichen Wander- und Radwege sowie der 3D-Bogen-Parcours und der Naturbadeteich direkt beim Hotel. Mit lauschigen 85 °C ist die Zirbensauna danach ideal, um Muskelverspannungen zu lösen, aber auch das etwas „kühlere“ Saunarium (60 °C) bringt den Kreislauf ordentlich in Schwung. Die Zimmer locken mit einem fantastischen Ausblick auf die Pinzgauer Bergwelt. Eine Auszeit also, die ganz nach unserem Geschmack ist.  

Die AlpenOase Sonnhof und der Naturbadeteich im Sommer

Genieße den Sommer auf 1.380m Seehöhe im Naturidyll Hotel AlpenOase Sonnhof

2 Vielfältige Fauna 

Aber nicht nur für uns Menschen sind die Almen ein Ort der Regeneration. Auch zahlreiche Tierarten fühlen sich hier wohl und so werden viele Almen von Murmeltieren, Schneehasen, Steinadlern, Gämsen und verschiedensten Insekten, Amphibien und Reptilien bevölkert. Nicht umsonst ist die Alm bekannt für ihre große Biodiversität – und leistet somit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt. 

 

3 Schutz vor Naturgefahren  

Almen sind echte Allrounder! Tatsächlich sorgen sie sogar dafür, dass hier Lawinen und Muren weniger Schaden anrichten können. Diese werden nämlich durch das lange Gras abgebremst. Würde man Almen zuwachsen lassen, indem man sie nicht mehr bewirtschaftet, könnte es in der Übergangszeit, bis die Fläche mit Wald zugewachsen ist, vermehrt zu Abgängen kommen. Ein weiterer Grund also, der für die Erhaltung der Almen spricht. 

 

4 Herzhaftes aus der Almküche 

Was wäre ein Ausflug auf die Alm ohne einen Abstecher in eine der urigen Berghütten? Auf jeden Fall würde man einige köstliche Gerichte verpassen! Eine herzhafte Brettljause mit Almbutter, Käse, Speck, Räucherfleisch und regionalem Gemüse zum Beispiel. Oder gefüllte Knödel, Käsespätzle oder Kaiserschmarrn. Auf Almhütten schmeckt einfach alles nochmal besser und mit einer deftigen Stärkung ist man dann gleich wieder fit fürs Weitergehen. Viele Schutzhütten tragen übrigens das Österreichische Umweltzeichen, wie z. B. die Hochschoberhütte in Tirol, das Naturfreundehaus Höllenstein in Niederösterreich oder das Hochangerschutzhaus in der Steiermark. 

 

Der Schwimmteich bei Sonnenuntergang vom Hotel Pierer

Genieße Almwellness auf höchster Stufe im Almwellness Hotel Pierer

Kulinarisches Verwöhnprogramm im Almwellness Hotel Pierer 

Im Genuss- und Wellnesshotel Pierer steht Wohlfühlen an oberster Stelle. Das zeigt sich auch an der Küche, die von Falstaff mit zwei Gabeln ausgezeichnet wurde. Regional, saisonal, hochwertig, frisch – nach diesen Prinzipien werden die Gäste hier kulinarisch verwöhnt. Die Zutaten kommen aus der umliegenden Almenland-Region. Dazu zählen Produkte vom Almo-Rind, aber auch Kräuter aus dem eigenen Hotelgarten und Brot von der Seniorchefin Maria Pierer. Kredenzt werden die Speisen mit Wein vom eigenen Weingut in der Südsteiermark und mit dem Pierer Gin „PIN“.   

Natürlich ist essen nicht das Einzige, was man im Hotel Pierer machen kann (auch wenn man es vielleicht gerne möchte). Das Hotel ist auch bekannt für seine hochklassige Almwellness, die von einem Wellnessbereich mit Infinity-Pool und Sonnenterasse über Almyoga bis hin zu Beautybehandlungen mit hochwertigen Kräuterpeelings und Moorpackungen alles bereithält, was das Herz begehrt. Und auch die umliegende Gegend hat einiges zu bieten: Klettern im Almerlebnispark auf der Teichalm, ein aufregender Abstieg in die Lurgrotte Semriach (die größte Tropfsteinhöhle Österreichs) und ein Besuch in der Tierwelt und im Schloss Herberstein statten euch mit unvergesslichen Erinnerungen aus! 

 

5 Spezial-Heu von der Alm 

Auf der Alm produziertes Heu gilt als sehr gesund. Wenn Kühe mit Heu statt mit Silage gefüttert werden, produzieren sie Milch, die ein gesünderes Fettsäurespektrum aufweist – die sogenannte Heumilch. Aber auch auf andere Weise lässt sich Almheu gut verwerten, etwa als Tierfutter für Pferde, Rotwild, Hasen oder Meerschweinchen, bei denen die Heu-Qualität eine wichtige Rolle spielt. Und auch Hotels haben die gesundheitlichen Vorzüge von Heu erkannt und bieten ihren Gästen Heubäder oder Übernachtungen im Heu an.  

 

Almkräuter-Power im Natur & Spa Resort Alpbacherhof 

Zwar nicht mit Heu, aber dafür mit Kräutern von der Alm könnt ihr euch im Umweltzeichenhotel Alpbacherhof verwöhnen lassen. Im Spa-Bereich des Hotels gibt es nämlich ein Kräuterdampfbad, das durch die frischen Aromen für absolute Entspannung sorgt. Außerdem bietet der Wellnessbereich eine Sauna für jeden Geschmack (finnisch, Bio-Zirben, Panorama oder Kräutersauna). Tiefenentspannung macht sich spätestens dann breit, wenn man einen der Ruheräume betritt – wahlweise im Garten, mit Panorama oder in einer Körperschall-Liege.  

Weitere Highlights, die euch im Alpbacherhof erwarten: eine Panoramawiese mit Kräuterschnecke und Barfußweg, Massagen und Natur-Behandlungen in der Beautylounge sowie liebevoll eingerichtete Suiten mit tollem Almblick. Kulinarisch dürft ihr euch mit einem Schlemmerfrühstück, Mittagsjause und 6-Gänge-Abendmenü verwöhnen lassen. Ach ja, und fast hätten wir es vergessen: Vor der Tür wartet das romantische Alpbachtal auf eine Entdeckung! 

Der Panorama Wellnessgarten mit Blick ins Alpbachtal im Alpbacherhof

Im Wellnessgarten vom Umweltzeichen Hotel Alpbacherhof genießt du Ruhe und den Panoramablick ins Alpbachtal

6 CO2-Speicher 

Dass Almen wunderbare Ausflugsziele sind, haben wir mittlerweile schon ausreichend betont. Doch gleichzeitig tun sie auch einiges für unsere Umwelt. (Wir erinnern uns: Almen sind Allrounder!) In den Wiesen und Weiden auf der Alm wird nämlich sehr viel CO2 gespeichert. Während schon allgemein bekannt ist, wie wichtig Wälder für unser Klima sind, werden Weideflächen noch immer unterschätzt. Im Vergleich zu Ackerböden sind Almen nämlich viel reicher an Humus, wodurch mehr Kohlenstoff gespeichert werden kann.  

 

Hotel Gassner 

Wie in allen Umweltzeichen Hotels wird auch im Hotel Gassner Nachhaltigkeit großgeschrieben. Die Zusammenarbeit mit regionalen Tischlern, Bauern und Handwerkern ist hier genauso eine Selbstverständlichkeit, wie der sparsame Umgang mit Ressourcen. Auch an der Reinigung mit biologischen Produkten, an den E-Tankstellen und der Photovoltaikanlage und an den natürlichen Pflegeprodukten, die teilweise selbstgemacht sind, zeigt sich das große Umweltbewusstsein des Hotels.   

Gleichzeitig kommen auch Wellness und Entspannung nicht zu kurz. Im Natur-Außenpool, beim Morgenyoga auf der Sonnenterrasse oder in der Salz-Sauna können Körper, Geist und Seele aufatmen. Expeditionen ins Salzburger Pinzgau, zum Naturpark Hohe Tauern oder auf die Kitzbüheler Alpen versprechen herrliche Naturkulissen und einen gelungenen Wanderurlaub.  

Junge Frau sitzt auf einer Bank mit Blick auf die Hohen Tauern

Genieße die umliegende Bergwelt bei geführten Touren im Umweltzeichen Hotel Gassner

 

7 Sportlich in der Natur  

Oft hindert uns fehlende Motivation daran, Sport zu machen. Das könnte uns auf der Alm aber nicht passieren! Umgeben von den wunderschönen österreichischen Bergen, begleitet vom Läuten der Kuhglocken und mit einem unvergesslichen Rundumblick fällt uns die Bewegung nicht schwer. Auf der Alm machen wir Sport nicht nur gern, wir machen ihn vor allem, ohne es zu merken!  

 

Sportlich aktiv im Hotel Gutjahr 

Wenn wir an sportliche Almhotels denken, fällt uns als erstes das Hotel Gutjahr auf der (namensgebenden) Gutjahr Alm ein. Im Salzburger Land oder genauer gesagt im Abtenau liegt eine der attraktivsten Wanderregionen der Alpen. Wanderwege erstrecken sich über 300 Kilometer, die Postalm und das Tennengebirge liefern die Kulisse für eindrucksvolle Ausflüge und das Terrassenschwimmbad in der Nähe vom Hotel steuert die nötige Erfrischung an heißen Tagen bei.   

Für alle, die im Urlaub den Adrenalinkick suchen, ist die Sommerrodelbahn am Karkogel ein absoluter Pflichtpunkt auf der To-Do-Liste, denn mit einer Länge von 1,9 Kilometern ist sie eine der längsten in Europa. Aber auch andere spannende Aktivitäten warten auf euch: Gleitschirmfliegen, Klettern, Trekking, Mountainbiking, Reiten, Canyoning, Rafting, verschiedenste Trendsportarten, und, und, und. Den gemütlichen Gegenpol dazu bietet die Gutjahr Alm. Im Hotel stehen Hüttenabende, Massagen und Kosmetik sowie Entspannung in den kuscheligen Wohlfühlzimmern auf dem Programm.  

Strandfeeling mit Liegestühlen und Strandkorb auf der Gutjahr Alm

Ein Strand der etwas anderen Art - genieße im Liegestuhl oder Strandkorb das "Strandfeeling" auf der Gutjahr-Alm.

 

Unser Fazit: Almen sind so viel mehr als nur Kühe auf einer Wiese! Sie helfen uns zu entspannen, mobilisieren unsere Energie, bringen uns ein bodenständiges und uriges Lebensgefühl nahe und sind gleichzeitig unglaublich wichtig für den Umweltschutz. Umso mehr freut es uns daher, wenn wir euch bald in einem unserer Alm-Umweltzeichenhotels begrüßen dürfen und ihr euch selbst von den vielen Alm-Genüssen überzeugen könnt.  

 

 

Quellen 

https://www.bluehendesoesterreich.at/naturmagazin/bergwiesen-und-almen-5-gruende-warum-wir-sie-pflegen-muessen 

https://landwirt-media.com/klimaschutz-gruenland-speichert-viel-kohlenstoff/ 

Umweltzeichen-News-Updates

Neuigkeiten inkl. aktuelle Urlaubs-Angebote rund um das Thema nachhaltig Reisen

Indem Sie Ihre Daten an uns übermitteln, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten speichern und verwenden dürfen, um Sie per E-Mail Newsletter zwei bis vier Mal im Monat über Neuigkeiten, Angebote und Aktionen der Naturidyll Hotels zu informieren. Die Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters kann jederzeit widerrufen werden. Es reicht ein formloses E-Mail an office@umweltzeichen-hotels.at. Der Newsletter wird über ein Newsletter-System zugeschickt, das eine Erfolgsmessung durchführt. Mehr dazu und über unsere Datenschutzbestimmungen erfahren Sie hier.

Umweltzeichen

Bei einem Aufenthalt in einem Umweltzeichen Hotel tun Sie sich und der Umwelt etwas Gutes. Ob Luxus- oder Seminarhotels, Privatzimmer oder Appartements – wer das Umweltzeichen trägt, hat es sich zum Ziel gesetzt der Umwelt zuliebe zu agieren.

Kontakt

office (at) umweltzeichen-hotels.at

+43 (1) 8673660-16

© Umweltzeichen-Hotels. Alle Rechte vorbehalten.
| Impressum | Datenschutz | Cookie-Einstellungen

n.b.s Gmbh marketing & events | Webdesign aus Wien arket.io

Umweltzeichen

By choosing an eco-friendly hotel for your holiday you are doing something good for yourself and for the environment. Accomodations with the Austrian Ecolabel - "Österreichisches Umweltzeichen" - operate sustainable and try to take care of the environment in every aspect of their work.

Navigation

Contact

office (at) umweltzeichen-hotels.at

+43 (1) 8673660-16

© Umweltzeichen-Hotels. All rights reserved.
| Imprint | Privacy Policy | Cookie-Settings

n.b.s Gmbh marketing & events | Webdesign from Vienna arket.io