Naturhotel Forsthofgut

Leogang, ab € 190,- p.P/Tag

Telefon

+43 6583 8561

Adresse

Hütten 2, 5771 Leogang

csm_UZLogo31cm_158aa4a395

Gastgeber mit Passion

Aufgewachsen auf den elterlichen Bauernhöfen sind wir eng mit der Natur verbunden. Diese Verbundenheit dürfen wir gemeinsam im Forsthofgut erlebbar machen. Wir vereinen die Kraft unserer einzigartigen Umgebung mit den Annehmlichkeiten eines weltoffenen Luxushotels. Dabei geht es uns nicht um höher, weiter oder schneller. Nein - vielmehr geht es uns um den nachhaltigen Umgang mit Materialien und Ressourcen der Natur, die Bewahrung von Traditionen und um das bewusste Erleben besonderer Momente.

  • Verpackungsfreier Genussmarkt – Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit vielen Produkten aus der Region
  • R50 Siegel – Produkte aus einem Umkreis von max. 50 km
  • Hauseigene Wasserquelle
  • Baumpatenschaft waldLIEBE – wir pflanzen Zukunft
  • Europas erster waldSPA auf 5.700 m² mit separatem Adults Only und Family & Kids Bereich
  • Eigene waldSPA Skincare Kosmetiklinie
  • Exklusive Behandlung/Massage auf romantischer Waldlichtung
  • Umfangreiches Wochenprogramm mit vielen Aktivitäten in der Natur
  • Pinzgauer miniGUT – Kinderbauernhof mit Waldspielplatz

Mit Liebe zum Detail und Respekt für die Umwelt entwickelte Familie Schmuck den urigen Bauernhof in den 1990er-Jahren zu einem naturverbundenen Wohlfühlhotel. Dabei zeigt sich ihr Bewusstsein für die Landschaft nicht nur in der Architektur; sie spiegelt sich auch im verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen sowie in der Bevorzugung regionaler Lieferanten und Partner wider. Von Natur aus ist das Forsthofgut mit elementaren Ressourcen bestens versorgt. Holz und klare Bergluft erhält Familie Schmuck aus den hauseigenen Wäldern, erfrischendes Trinkwasser fließt aus der eigenen Quelle. Mit der ForsthofgutKÜCHE, der hoteleigenen Gartenanlage mit Bio-Badesee und dem ersten waldSPA Europas rundet das Naturhotel den umweltbewussten Aufenthalt vor Ort ab. Bei Wildtierfütterungen mit Gastgeber Christoph Schmuck, Wanderungen mit unserem Wanderführer Claus, Bike-Touren mit Seniorchef Rupert Schmuck und Laufrunden mit Christina Schmuck erleben die Besucher persönlich den engen Bezug zu Natur und Umwelt.