Staycation – Tourist in der Heimat

Ein Trendwort, das uns seit Corona immer wieder unterkommt: Staycation. Also verreisen ohne zu verreisen. Klingt komisch, ist aber ein Trend, der wirklich cool ist… und auch die Umwelt freut! In diesem Blogbeitrag haben wir uns dies Phänomen genauer angeschaut, zeigen dir,  welche Vorteile Staycation mit sich bringt und haben einige Tipps im Gepäck.

Stacation ist ein Wort aus dem Englischen stay (bleiben) und vacation (Urlaub) und bedeutet, seinen Urlaub zuhause oder in der Heimatstadt zu verbringen. 

Warum in die Ferne schweifen…

… wenn das Gute doch so nah ist. Genau darum geht’s, bei deiner Staycation. Wir verbringen den Urlaub in der gewohnten Umgebung. Wer jetzt gleich an Langeweile denkt, liegt definitv falsch! Auch wenn du glaubst, du kennst deine Region wie deine Westentasche, gibt es bestimmt noch so viele Ausflugsziele oder Naturjuwelen, die du noch nicht kennst. Stöber auf der Website vom regionalen Tourismusverband oder wirf einen Blick in einen Reiseführer.

Umweltzeichen Hotels Staycation (c) Envato Elements (2)

Die eigene Stadt aus Touristenaugen zu erkunden kann ganz schön spannend sein.

Das tut uns (und der Umwelt) gut!

Aber jetzt mal ganz konkret. Welche Vorteile bringt ein Urlaub daheim mit sich?

  • Du sparst dir die Anreise. Die Umwelt freuts und du kannst ab der ersten Minute deines Urlaubs entspannen – ohne Flughafenlärm oder Staus auf der Autobahn.
  • Du musst nicht grübeln wohin die Reise gehen soll. Ans Meer oder in die Stadt? Die Entscheidung für die perfekte Urlaubsdestination fällt bei einer Staycation weg.
  • Du machst kostengünstig Urlaub. Ohne Anreise brauchst du auch kein Zug-, Flugticket oder Benzingeld.
  • Du entdeckst neue Seiten deiner Region! Warst du schon mal im Café um die Ecke oder in der neuen Ausstellung im Museum? Mit Touristenaugen sieht die Stadt plötzlich ganz anders aus.
  • Du kannst dir Zeit nehmen für Dinge, die immer aufgeschoben werden. Damit meinen wir nicht die Buchhaltung, den Frühjahrsputz oder andere lästige Sachen, sondern Aktivitäten die Spaß machen! Das Nähprojekt, das schon ewig auf die Vollendung wartet oder der Berg an ungelesenen Büchern, der immer größer wird.
  • Du kannst die gewohnte Infrastruktur nutzen. Apotheken, Ärzte, Supermärkte, Shops, Öffis… was man bei Fernreisen manchmal vermisst, kann man beim Urlaub daheim wie gewohnt nutzen. Das spart auf jeden Fall jede Menge Stress.

Urlaub auf Balkonien

Klar vermissen wir Meer und Strand, aber “la Dolce Vita” können wir auch in den eigenen Vier Wänden leben!
Egal ob es für dich heuer nach Balkonien, Nixtunesien, oder an die Sofacabana geht, beim Urlaub zuhause kann man alles machen, auf das man so richtig Lust hat! Wellnessliebhaber gönnen sich einen Spa Day, Bastler leben ihre Kreativität an der Nähmaschine aus und Entdecker machen sich auf zu Mikroabenteuern in die Natur. Wichtig beim Urlaub daheim ist, dass du dir die freien Tage im Kalender markierst, dir nichts vornimmst und sie wirklich freihältst, als wärst du nicht da. Auf Urlaub eben. Und: Im Urlaub herrscht Putzverbot. 🙂

Umweltzeichen Hotels Staycation (c) Envato Elements (4)

So gemütlich kann es in den eigenen vier Wänden sein – auch da kann Urlaubsfeeling aufkommen.

Staycation im Hotel

Wenn du in den eigenen vier Wänden nicht zur Ruhe kommst, kannst du dir auch ein Hotel in der Nähe nehmen. Wir sind uns sicher, dir fällt bestimmt auf Anhieb ein Hotel ein, das gar nicht weit entfernt ist, einen sehr feinen Wellnessbereich oder gemütliche Zimmer hat und definitiv einen Besuch wert ist. Und Tourist in der eigenen Stadt oder Region sein – wie cool ist das denn!? 🙂 Im Gegenteil zu einem klassischen Hotelaufenthalt im Urlaub, wo man die Sehenswürdigkeiten abklappert und einen Gipfel nach dem anderen erklimmt, um am Abend müde ins Bett zu fallen, kannst du das machen, worauf du richtig Lust hast. Den ganzen Tag im Wellnessbereich die Seele baumeln lassen? Nur zu. Oder den ganzen Tag im gemütlichen Hotelbett relaxen, Zimmerservice bestellen und so richtig entspannen? Natürlich ist das erlaubt – du versäumst ja nichts.

Umweltzeichen Hotels Staycation (c) Envato Elements (1)

Wenn man schon kein Geld für die Anreise braucht, kann man es sich im Hotel umso besser gehen lassen. 🙂

Fakt ist, bei einem Aufenthalt in einem Hotel in der Nähe, sparst du dir die lange Anreise, die Zeit für die Recherche im Vorhinein über mögliche Aktivitäten vor Ort und du unterstützt die Region. Auf unserer Startseite haben wir eine Österreich Karte mit allen Umweltzeichen-Hotels (einfach ein bisschen runter scrollen). Gibt es eines in deiner Nähe?

Wäre eine Staycation als Sommerurlaub eine Möglichkeit für dich? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen. 🙂

Wollen Sie etwas hinzufügen?



Umweltzeichen

Bei einem Aufenthalt in einem Umweltzeichen Hotel tun Sie sich und der Umwelt etwas Gutes. Ob Luxus- oder Seminarhotels, Privatzimmer oder Appartements – wer das Umweltzeichen trägt, hat es sich zum Ziel gesetzt der Umwelt zuliebe zu agieren.

Kontakt

office (at) umweltzeichen-hotels.at

+43 (1) 8673660-16

© Umweltzeichen-Hotels. Alle Rechte vorbehalten.
| Impressum | Datenschutz | Cookie-Einstellungen

n.b.s Gmbh marketing & events | Webdesign aus Wien arket.io

Umweltzeichen

By choosing an eco-friendly hotel for your holiday you are doing something good for yourself and for the environment. Accomodations with the Austrian Ecolabel - "Österreichisches Umweltzeichen" - operate sustainable and try to take care of the environment in every aspect of their work.

Navigation

Contact

office (at) umweltzeichen-hotels.at

+43 (1) 8673660-16

© Umweltzeichen-Hotels. All rights reserved.
| Imprint | Privacy Policy | Cookie-Settings

n.b.s Gmbh marketing & events | Webdesign from Vienna arket.io